Florian Boesch

Donnerstag, 19.09.2019 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Florian Boesch, Konzerthausorchester Berlin, Juraj Valčuha

Rachmaninow: Die Toteninsel op. 29, Martin: Sechs Monologe aus „Jedermann“, Mussorgski/Ravel: Bilder einer Ausstellung

Freitag, 20.09.2019 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Florian Boesch, Konzerthausorchester Berlin, Juraj Valčuha

Rachmaninow: Die Toteninsel op. 29, Martin: Sechs Monologe aus „Jedermann“, Mussorgski/Ravel: Bilder einer Ausstellung

Samstag, 21.09.2019 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Florian Boesch, Konzerthausorchester Berlin, Juraj Valčuha

Rachmaninow: Die Toteninsel op. 29, Martin: Sechs Monologe aus „Jedermann“, Mussorgski/Ravel: Bilder einer Ausstellung

Mittwoch, 19.02.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Sonntag, 29.03.2020 18:00 Uhr Kölner Philharmonie

J. S. Bach: Matthäuspassion BWV 244

Dorothee Mields (Sopran), Grace Davidson (Sopran), Alex Potter & William Shelton (Countertenor), Sebastian Kohlhepp (Tenor), Hugo Hymas (Tenor), Peter Kooij & Tobias Berndt (Bass), Reinoud Van Mechelen (Tenor), Florian Boesch (Bass), Chor und Orchester des Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe (Leitung)

Freitag, 10.04.2020 17:00 Uhr Philharmonie Essen

J. S. Bach: Matthäuspassion

Dorothee Mields & Grace Davidson (Sopran), Damien Guillon & William Shelton (Altus), Reinoud van Mechelen (Evangelist), Hugo Hymas (Tenor), Florian Boesch (Jesus), Peter Kooij & Tobias Berndt (Bass), Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe (Leitung)

Donnerstag, 23.04.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin
CD-Rezension Reisebuch aus den österreichischen Alpen

Wesentliche Rarität

Auch mit Kreneks „Reisebuch“ zeigt sich Florian Boesch als wesentlicher… weiter