© Anna Schroll

Jenaer Philharmonie

Jenaer Philharmonie

Die im Jahr 1934 gegründete Jenaer Philharmonie ist die größte Kultureinrichtung der Stadt Jena. Der Klangkörper wurde anlässlich der 700-Jahr-Feier der Stadt ins Leben gerufen, als aus dem Collegium musicum Jenense der Friedrich-Schiller-Universität Jena das Sinfonieorchester Jena entstand. Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Klangkörper für vier Jahre Teil des Stadttheaters Jena.

Im Jahr 1950 folgte ein Umbenennung in Kulturorchester Jena, die jedoch drei Jahre später rückgängig gemacht wurde. Seit 1969 tritt das Orchester unter seinem heutigen Namen auf. Insgesamt besteht die Jenaer Philharmonie aus fünfundachtzig Musikern, gleichzeitig gehören der Philharmonische Chor Jena, der Knabenchor der Jenaer Philharmonie und der Madrigalkreis unter der künstlerischen Leitung von Berit Walther zum Klangkörper.

Die Stammspielstätte ist der große Saal des Volkshauses. Zu Beginn der Spielzeit 2017/2018 wurde Simon Gaudenz neuer Generalmusikdirektor und löste damit den seit 2012 amtierenden Marc Tardue ab. Die Jenaer Philharmonie ist Mitglied des europäischen Orchesternetzwerkes und engagiert sich mit Workshops und Wettbewerben für junge Nachwuchsmusiker.
Samstag, 03.12.2022 20:00 Uhr Neubaukirche Würzburg

Wolfrum: Ein Weihnachtsmysterium

Anna Feith (Sopran), Beau Gibson (Tenor), Sven Fürst & Stefan Stoll (Bariton), Monteverdichor Würzburg, Jenaer Philharmonie, Matthias Beckert (Leitung)

Sonntag, 04.12.2022 17:00 Uhr Neubaukirche Würzburg

Wolfrum: Ein Weihnachtsmysterium

Anna Feith (Sopran), Beau Gibson (Tenor), Sven Fürst & Stefan Stoll (Bariton), Monteverdichor Würzburg, Jenaer Philharmonie, Matthias Beckert (Leitung)

Freitag, 09.12.2022 20:00 Uhr Volkshaus Jena

Jörg Schneider, Christof Reiff, Robinson Wappler, Manfred Baumgärtner, Jenaer …

Mozart: Sinfonia Concertante Es-Dur KV 297b, Prokofjew: Sinfonie Nr. 6 es-Moll op. 111

Mittwoch, 14.12.2022 20:00 Uhr Theaterhaus Jena

Ensemble Theaterhaus Jena, Jenaer Philharmonie, Simon Gaudenz, Lizzy Timmers

Werke von A. Mahler, Schostakowitsch, Strawinski, Schönberg, Cage & Björk

Donnerstag, 15.12.2022 20:00 Uhr Theaterhaus Jena

Ensemble Theaterhaus Jena, Jenaer Philharmonie, Simon Gaudenz, Lizzy Timmers

Werke von A. Mahler, Schostakowitsch, Strawinski, Schönberg, Cage & Björk

Freitag, 16.12.2022 20:00 Uhr Theaterhaus Jena

Ensemble Theaterhaus Jena, Jenaer Philharmonie, Simon Gaudenz, Lizzy Timmers

Werke von A. Mahler, Schostakowitsch, Strawinski, Schönberg, Cage & Björk

Sonntag, 18.12.2022 11:00 Uhr Volksbad Jena

Niklaus Scheibli, Jenaer Philharmonie, Gevorg Gharabekyan

Tschaikowsky: Die Jahreszeiten op. 37a (Auszug), Bilse: Winterflocken-Galopp op. 19, Fauré: Dolly-Suite op. 56, L. Mozart: Divertimento F-Dur, Vaughan Williams: Fantasia on Greensleeves

Sonntag, 25.12.2022 17:00 Uhr Volkshaus Jena

Henriette Lätsch, Jenaer Philharmonie, Vilmantas Kaliunas

Massenet: Scènes de féerie Nr. 6, Fauré: Élégie op. 24 N 66b, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13

Montag, 26.12.2022 17:00 Uhr Congress Centrum Suhl

Henriette Lätsch, Jenaer Philharmonie, Vilmantas Kaliunas

Massenet: Scènes de féerie Nr. 6, Fauré: Élégie op. 24 N 66b, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13

Samstag, 31.12.2022 17:00 Uhr Theater im Schlossgarten Arnstadt

Jenaer Philharmonie, Friedrich Praetorius

Rameau: Abaris ou Les Boréades (Auszug), J. Strauss: Lob der Frauen op. 315 & Vergnügungszug op. 281, Delibes: Coppélia-Suite (Auszüge), Berlioz: La damnation de Faust (Auszug), Meyerbeer: Le prophète (Auszug), Puccini: Le Villi (Auszug), E. Strauss: Bahn frei! op. 45, Lumbye: Velocipedes Galop, Mancini: Breakfast at Tiffany’s (Auszug), Gershwin: Ouvertüre zu „Girl Crazy“

Konzert der Jenaer Philharmonie

In nächtlicher Arktis dem Engel des Lichts begegnen

Die Jenaer Philharmonie greift mit Ešenvalds und Rautavaara nach den Sternen weiter