© Janine Escher

Michael Barenboim

Michael Barenboim

Das musikalische Talent hat Michael Barenboim von seinen Eltern in die Wiege gelegt bekommen, heute tritt er als Violinist in ihre Fußstapfen. Geboren 1985 in Paris, begann der Sohn von Daniel Barenboim und Jelena Baschkirowa zunächst mit dem Klavierspiel, wechselte dann jedoch mit dem Umzug der Familie nach Berlin zur Violine. Unterricht erhielt Barenboim unter anderem bei Abraham Jaffe und Axel Wilczok. Im Jahr 2000 wurde er Mitglied des West-Eastern Divan Orchestra seines Vaters, drei Jahre später übernahm er den Posten des Konzertmeisters. Seither konzertierte Barenboim an den namhaftesten Konzerthäusern weltweit, darunter die Royal Albert Hall in London, das Théâtre du Châtelet in Paris sowie die Staatsoper unter den Linden in Berlin. Neben seiner Orchestertätigkeit ist er auch als Solist aktiv, arbeitete mit dem Mahler Chamber Orchestra, den Wiener Philharmonikern und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung renommierter Dirigenten wie Pierre Boulez und Mariss Jansons. Neben dem klassisch-romantischen Repertoire sind die Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts ein weiterer Bestandteil seines Schaffens.

Sonntag, 27.09.2020 16:30 Uhr Meistersingerhalle Nürnberg

Michael Barenboim, Nürnberger Symphoniker, Kahchun Wong

Schostakowitsch: Festliche Ouvertüre op. 96, Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61, Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Sonntag, 25.10.2020 18:00 Uhr Eurogress Aachen

Michael Barenboim, Sinfonieorchester Aachen, Christopher Ward

Elgar: Violinkonzert op. 61, Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Montag, 26.10.2020 20:00 Uhr Eurogress Aachen

Michael Barenboim, Sinfonieorchester Aachen, Christopher Ward

Elgar: Violinkonzert op. 61, Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 74

Sonntag, 13.12.2020 16:00 Uhr Pierre Boulez Saal Berlin

François-Xavier Roth, Michael Barenboim, Ben Goldscheider, Giuseppe Mentuccia, …

Ligeti: Trio, Kammerkonzert für 13 Instrumente, Violinenkonzert

Donnerstag, 07.01.2021 20:00 Uhr Gasteig München

Michael Barenboim, Kian Soltani, Daniel Barenboim

Beethoven: Klaviertrios Es-Dur op. 1/1, D-Dur op. 70/1 „Geistertrio“ & c-Moll op. 1/3

Fußball-WM Spezial: Interview Michael Barenboim

„Die meisten Musiker haben Angst um ihre Hände“

In unserem concerti-Spezial zur Fußball-WM 2018 lassen wir mehr oder weniger ballverrückte Künstler zu Wort kommen. Heute: Geiger Michael Barenboim weiter

PORTRÄT MICHAEL BARENBOIM

Vaters Licht und Schatten

Wie Michael Barenboim, Sohn des großen Dirigenten Daniel Barenboim, mit der Geige seinen eigenen Weg geht weiter

Rezension Barenboim & Soltani – Mozart: Klaviertrios

Herzensangelegenheit

Michael Barenboim, Kian Soltani und Daniel Barenboim präsentieren sich bei Mozarts sämtlichen Klaviertrios als wohlklingende Einheit. weiter