Startseite » Künstler » Orchestre Philharmonique de Radio France

Orchestre Philharmonique de Radio France

1937 wurde das Orchestre Philharmonique de Radio France (auch als „Philhar“ bekannt) in Paris ins Leben gerufen, als eines von zwei Rundfunkorchestern des Hörfunksenders Radio France (neben dem drei Jahre zuvor gegründeten Orchestre National de France). Heimspielstätte ist das Auditorium de Radio France, das sich auf dem Gelände des Maison de la Radio befindet. Die Philhar zeichnet sich vor allem durch die Präsentation Neuer Musik aus und ist insbesondere auf französische zeitgenössische Musik spezialisiert. So spielt das Orchester im Schnitt rund 25 neue Werke pro Saison. Seit 2007 fungiert der Klangkörper als nationaler UNICEF-Botschafter. Musikdirektor des Orchesters ist seit 2015 der Finne Mikko Franck.

Artikel

Leider konnte wir keine Artikel finden.

Rezensionen

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!