© Ida Zenna

Stefan Klingele

Stefan Klingele

Der 1967 in Ingolstadt geborene Dirigent Stefan Klingele konnte schon während seines Dirigier- und Violoncellostudiums drei Jahre lang die Neuburger Kammeroper leiten und so wichtige Erfahrungen für seine Karriere sammeln. Diese führte ihn unter anderem an das Nationaltheater Mannheim, das Gärtnerplatztheater in München und das Bremer Theater, das während seiner Zeit als Interimschefdirigent von der Zeitschrift „Opernwelt“ zum „Opernhaus des Jahres 2006/07“ gewählt wurde. Klingeles Arbeit zeichnet sich durch etliche moderne Produktionen und Wiederentdeckungen aus, etwa wie die deutsche Erstaufführung der Urfassung von „The Greek Passion“ von Martinů. Aber auch mit traditionellen Werken ist der Dirigent erfolgreich: Für Wagners „Tristan und Isolde“ wurde er zweimal als Dirigent des Jahres ausgezeichnet.

Seit der Saison 2015/16 ist Stefan Klingele Musikdirektor und Chefdirigent an der Musikalischen Komödie Leipzig.
Sonntag, 29.01.2023 18:00 Uhr Theater Bremen

R. Strauss: Ariadne auf Naxos (Premiere)

Stefan Klingele (Leitung), Frank Hilbrich (Regie)

Freitag, 03.02.2023 19:30 Uhr Theater Bremen

R. Strauss: Ariadne auf Naxos

Stefan Klingele (Leitung), Frank Hilbrich (Regie)

Sonntag, 05.02.2023 18:00 Uhr Theater Bremen

R. Strauss: Ariadne auf Naxos

Stefan Klingele (Leitung), Frank Hilbrich (Regie)

Samstag, 11.02.2023 19:30 Uhr Theater Basel

Nono: Intolleranza (Premiere)

Peter Tantsits (Flüchtling), Inna Fedorii (Gefährtin), Jasmin Etezadzadeh (Frau), Kyu Choi (Algerier), Andrew Murphy (Gefolterter), Stefan Klingele (Leitung), Benedikt von Peter (Regie), Carla vom Hoff (Choreografie)

Montag, 13.02.2023 19:30 Uhr Theater Basel

Nono: Intolleranza

Peter Tantsits (Flüchtling), Inna Fedorii (Gefährtin), Jasmin Etezadzadeh (Frau), Kyu Choi (Algerier), Andrew Murphy (Gefolterter), Stefan Klingele (Leitung), Benedikt von Peter (Regie), Carla vom Hoff (Choreografie)

Dienstag, 14.02.2023 19:30 Uhr Theater Bremen

R. Strauss: Ariadne auf Naxos

Stefan Klingele (Leitung), Frank Hilbrich (Regie)

Samstag, 18.02.2023 19:30 Uhr Theater Basel

Nono: Intolleranza

Peter Tantsits (Flüchtling), Inna Fedorii (Gefährtin), Jasmin Etezadzadeh (Frau), Kyu Choi (Algerier), Andrew Murphy (Gefolterter), Stefan Klingele (Leitung), Benedikt von Peter (Regie), Carla vom Hoff (Choreografie)

Samstag, 18.02.2023 19:30 Uhr Theater Bremen

R. Strauss: Ariadne auf Naxos

Stefan Klingele (Leitung), Frank Hilbrich (Regie)

Dienstag, 21.02.2023 19:30 Uhr Theater Basel

Nono: Intolleranza

Peter Tantsits (Flüchtling), Inna Fedorii (Gefährtin), Jasmin Etezadzadeh (Frau), Kyu Choi (Algerier), Andrew Murphy (Gefolterter), Stefan Klingele (Leitung), Benedikt von Peter (Regie), Carla vom Hoff (Choreografie)

Sonntag, 05.03.2023 15:30 Uhr Theater Bremen

R. Strauss: Ariadne auf Naxos

Stefan Klingele (Leitung), Frank Hilbrich (Regie)

Musikalische Komödie Leipzig

Operettentempel mit Profil

Für Außenstehende mag sie im Schatten von Gewandhaus und Oper stehen, doch die Leipziger selbst sind der Musikalischen Komödie treu ergeben weiter

Rezension Korngold: Rosen aus Florida

Russisch-amerikanischer Liebestrubel

Stefan Klingele und die Musikalische Komödie Leipzig entwerfen mit Korngolds „Rosen aus Florida“ ein rauschendes, schwelgendes und apartes Soundenvironment vom Allerfeinsten. weiter

CD-Rezension Stefan Klingele – Dostal: Prinzessin Nofretete

Archäologisches Abenteuer

Stefan Klingele und die Musikalische Komödie Leipzig haben bei ihrer Produktion von „Prinzessin Nofretete“ alle Kräfte für ein buntwürziges Spektakel aufgeboten weiter