© Wiener Konzerthaus/Julia Wesley

Vivi Vassileva

Vivi Vassileva

Mittwoch, 07.12.2022 20:00 Uhr Deutschlandfunk Kammermusiksaal Köln

Ein ungleiches Paar

Raderberg Konzerte
Dienstag, 13.12.2022 19:30 Uhr Stadthalle Hagen

Vivi Vassileva, Philharmonisches Orchester Hagen, Joseph Trafton

Mozart: Sinfonie Nr. 32 G-Dur KV 318, Corigliano: Percussionkonzert „Conjurer“, Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur WAB 106

Dienstag, 20.12.2022 19:30 Uhr Theater und Konzerthaus Solingen

Vivi Vassileva, Bergische Symphoniker, Daniel Huppert

Couperin: Concert dans le goût théâtral, Dorman: Konzert für Schlagzeug und Orchester „Frozen in Time“, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Mittwoch, 21.12.2022 19:30 Uhr Teo Otto Theater Remscheid

Vivi Vassileva, Bergische Symphoniker, Daniel Huppert

Couperin: Concert dans le goût théâtral, Dorman: Konzert für Schlagzeug und Orchester „Frozen in Time“, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Donnerstag, 12.01.2023 19:30 Uhr Kulturzentrum Herne

Vivi Vassileva, Bergische Symphoniker, Daniel Huppert

Couperin: Concert dans le goût théâtral, Dorman: „Frozen in Time“ Konzert für Schlagzeug und Orchester, Rachmaninow: Symphonische Tänze op. 45

Freitag, 13.01.2023 20:00 Uhr Stadthalle Mülheim

Vivi Vassileva, Bergische Symphoniker, Daniel Huppert

Couperin: Concert dans le goût théâtral, Dorman: „Frozen in Time“ Konzert für Schlagzeug und Orchester, Rachmaninow: Symphonische Tänze op. 45

Mittwoch, 05.04.2023 18:00 Uhr Heidelberg Materials Heidelberg
Samstag, 27.05.2023 19:00 Uhr BaseCamp Hostel Bonn

Vivi Vassileva, Beethoven Orchester Bonn, Dirk Kaftan

Werke von Corigliano, Al-Turk u. a.

Porträt Vivi Vassileva

Von den Trommlern am Strand fasziniert

Vivi Vassileva zählt zum vielversprechenden Nachwuchs am Schlagzeug. weiter