© Pedro Malinowski

Musiktheater im Revier

Musiktheater im Revier

Musiktheater im Revier
Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

www.musiktheater-im-revier.de

Opern-Kritik: Musiktheater im Revier Gelsenkirchen – Die Passagierin

Stachel der Erinnerung

(Gelsenkirchen, 28.1.2017) Das Musiktheater im Revier hält ein kundiges Plädoyer für ein wesentliches Stück weiter

Opern-Kritik: Musiktheater im Revier Gelsenkirchen – Nahod Simon

Fremdartige Volkslegende

(Gelsenkirchen, 29.5.2015) Die serbische Komponistin Isidora Zebeljan feiert mit ihrer Uraufführung einen Publikumserfolg weiter

Opern-Kritik: Musiktheater im Revier Gelsenkirchen – Albert Herring

Machtversessene Village-Society

(Gelsenkirchen, 4.5.2014) Der Dirigent und das Sängerensemble machen Brittens Albert Herring zu einem außergewöhnlichen Ereignis, leider nicht die Inszenierung weiter

Donnerstag, 22.10.2020 19:30 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Monteverdi: L’Orfeo

Solistenensemble des Musiktheaters, MiR Dance Company, Puppentheater, Guiseppe Spota (Choreografie), Astrid Griesbach (Puppentheater), Werner Ehrhardt (Leitung), Rahel Thiel (Regie)

Samstag, 24.10.2020 16:00 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Lincke: Frau Luna

Bele Kumberger/Petra Schmidt (Frau Luna), Martin Homrich (Prinz Sternschnuppe), Dongmin Lee/Lisa Maria Laccisaglia (Stella),
Sebastian Schiller (Fritz Steppke), Anna Schmid (Marie Pusebach), Joachim G. Maaß (Theophil/Pannecke), Christa Platzer (Frau Pusebach), Patricia Pallmer (Lämmermeier), Alfia Kamalova (Venus), Vivien Lacomme (Mars), Lina Hoffmann (Mondgrom), Opernchor Musiktheater im Revier, Neue Philharmonie Westfalen, Bridget Petzold (Choreografie), Peter Goller (Leitung), Thomas Weber-Schallauer (Regie)

Sonntag, 25.10.2020 18:00 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Monteverdi: L’Orfeo

Solistenensemble des Musiktheaters, MiR Dance Company, Puppentheater, Guiseppe Spota (Choreografie), Astrid Griesbach (Puppentheater), Werner Ehrhardt (Leitung), Rahel Thiel (Regie)

Freitag, 30.10.2020 19:30 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Monteverdi: L’Orfeo

Solistenensemble des Musiktheaters, MiR Dance Company, Puppentheater, Guiseppe Spota (Choreografie), Astrid Griesbach (Puppentheater), Werner Ehrhardt (Leitung), Rahel Thiel (Regie)

Sonntag, 01.11.2020 18:00 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Lincke: Frau Luna

Bele Kumberger/Petra Schmidt (Frau Luna), Martin Homrich (Prinz Sternschnuppe), Dongmin Lee/Lisa Maria Laccisaglia (Stella),
Sebastian Schiller (Fritz Steppke), Anna Schmid (Marie Pusebach), Joachim G. Maaß (Theophil/Pannecke), Christa Platzer (Frau Pusebach), Patricia Pallmer (Lämmermeier), Alfia Kamalova (Venus), Vivien Lacomme (Mars), Lina Hoffmann (Mondgrom), Opernchor Musiktheater im Revier, Neue Philharmonie Westfalen, Bridget Petzold (Choreografie), Peter Goller (Leitung), Thomas Weber-Schallauer (Regie)

Samstag, 07.11.2020 19:30 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Monteverdi: L’Orfeo

Solistenensemble des Musiktheaters, MiR Dance Company, Puppentheater, Guiseppe Spota (Choreografie), Astrid Griesbach (Puppentheater), Werner Ehrhardt (Leitung), Rahel Thiel (Regie)

Sonntag, 08.11.2020 18:00 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Waits: The Black Rider

Heribert Feckler (Leitung), Astrid Griesbach (Regie)

Montag, 09.11.2020 19:30 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Neue Philharmonie Westfalen, Rasmus Baumann

Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis, Cioland: Appalachian Spring, R. Strauss: Der Bürger als Edelmann op. 60

Samstag, 14.11.2020 19:30 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Waits: The Black Rider

Heribert Feckler (Leitung), Astrid Griesbach (Regie)

Sonntag, 15.11.2020 20:00 Uhr Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Fred Hersch Trio (abgesagt)

Klavier-Festival Ruhr