concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 94 mit Sophie-Mayuko Vetter

„Es liegt ein Schleier über der Musik“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 94 mit Sophie-Mayuko Vetter.

© Black Spring Graphics

In Folge 94 des concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff, präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten, berichtet Pianistin Sophie-Mayuko Vetter über ein Beethoven-Projekt mit den Symphonikern Hamburg, künstlerische Verantwortung und über bevorstehende Konzertvorbereitungen.

Hören Sie jetzt Folge 94 des concerti Klassik-Daily Podcast mit Sophie-Mayuko Vetter und Holger Wemhoff:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Podcasts

Gern gehört – Folge 3 mit Edda Moser

Königin der Nacht mit überirdischer Strahlkraft

Gern gehört: Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 3 mit Edda Moser weiter

Gern gehört – Folge 2 mit Armin Mueller-Stahl

„Soundtrack eines Lebens“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 2 mit Armin Mueller-Stahl. weiter

Gern gehört – Folge 1 mit Daniel Hope

„Das ist elektrisierend“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 1 mit Daniel Hope. weiter

Rezensionen

Rezension Sophie-Mayuko Vetter – Beethoven

Unbekannter Beethoven

Sophie-Mayuko Vetter spielt Beethoven insgesamt recht frisch, kann aber kleine Schwächen nicht ganz verbergen. weiter

CD-Rezension Peter Ruzicka

Nachsinnende Verbeugung

Fantastische Präzision und Farbkraft: Ruzicka dirigiert Ruzicka mit dem Leipziger Hornquartett und dem MDR Sinfonieorchester weiter

CD-Rezension Sophie-Mayuko Vetter

Reichhaltiger Brahms

Lieben Sie Brahms? Nach dieser CD dürfte es keinen Zweifel daran geben. Sophie-Mayuko Vetter zeigt die Bandbreite des Komponisten weiter

Kommentare sind geschlossen.