Die große Show des Jonas K.

DVD-Rezension Jonas Kaumann - Wagner: Parsifal

Die große Show des Jonas K.

Jonas Kaufmann überzeugt als Parsifal – ganz im Gegensatz zu François Girards blasser Personenregie

Welch ein hoch attraktiver Gralssucher ist dieser Jonas Kaufmann! Er singt mit vor viriler Kraft strotzender, baritonal grundierter Tenor-Erotik, geht vollends auf in der Partie des Parsifal, die derzeit nicht besser zu besetzen ist. Ähnliches gilt für den überragenden Bass René Pape, auch er ein New Yorker Publikumsliebling. Den gigantischen Part des Erzählers Gurnemanz legt er wortklar und höchst differenziert, pastos, doch ohne Pathos und Altväterlichkeit an. Die im Saal der Met überwältigende Bildmacht der Inszenierung mit ihren eindrucksvollen, farblich changierenden Wolken-Videos freilich enttäuscht auf DVD. Denn Regisseur François Girard ersetzt zwar Otto Schenks romantischen Naturalismus der Vorgängerproduktion durch einen heutigen Realismus, ohne aber seine Übertragung in der Personenregie zu beglaubigen. Die bleibt bieder, ohne psychologische Feinarbeit, die Figuren gehen uns einfach viel zu wenig an.

Wagner: Parsifal
Jonas Kaufmann, René Pape, Peter Mattei, Katarina Dalayman, Evgeny Nikitin
Metropolitan Opera Orchestra, Chorus & Ballet
Daniele Gatti (Leitung)
François Girard (Regie)
Sony Classical
(DVD & Blu-ray)

Weitere Rezensionen

Rezension Jonas Kaufmann – Selige Stunde

Fleißarbeit

Eher ein Feierabend-Vergnügen von Jonas Kaufmann, der es nach stratosphärischen Bühnenleistungen im romantischen Repertoire besser wissen müsste. weiter

Rezension Jonas Kaufmann – Verdi: Otello

Persönlichkeitsstarker Otello

Jonas Kaufmann gestaltet die fordernde Titelpartie eindrucksvoll, sowohl in den gewaltigen Ausbrüchen als auch in den gefährlich leisen Tönen. weiter

Rezension Jonas Kaufmann & Wiener Philharmoniker – Wien

Wien allein

Jonas Kaufmann besingt charmant die Donau-Metropole mit einem Reigen von Stolz bis Strauss, von Kálmán bis Kreisler. weiter

Termine

Dienstag, 29.06.2021 17:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Wagner: Tristan und Isolde (Premiere)

Münchner Opernfestspiele
Sonntag, 04.07.2021 17:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Wagner: Tristan und Isolde

Münchner Opernfestspiele
Donnerstag, 08.07.2021 17:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Wagner: Tristan und Isolde

Münchner Opernfestspiele
Dienstag, 13.07.2021 17:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Wagner: Tristan und Isolde

Münchner Opernfestspiele
Freitag, 30.07.2021 20:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Der wendende Punkt

Münchner Opernfestspiele
Samstag, 31.07.2021 17:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Wagner: Tristan und Isolde

Münchner Opernfestspiele
Samstag, 31.07.2021 17:00 Uhr Max-Joseph-Platz München

Wagner: Tristan und Isolde

Münchner Opernfestspiele
Dienstag, 14.12.2021 20:00 Uhr Isarphilharmonie München
Montag, 20.12.2021 19:30 Uhr Hannover Congress Centrum
Freitag, 25.03.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Diana Damrau, Jonas Kaufmann, Helmut Deutsch

Lieder von Brahms & Schumann

Kommentare sind geschlossen.