Von der linken Seite

DVD-Rezension Lang Lang

Von der linken Seite

Lang Lang und Tänzer des Houston Ballet bringen Chopin auf die Ballettbühne: Keine neue Idee, aber durchaus reizvoll

Chopin für den Tanz haben schon vor über 100 Jahren die legendären Ballets russes in Michail Fokins Choreographie Les Sylphides entdeckt.  Die Idee ist also nicht neu – aber deshalb nicht schlecht. Nun haben sich Lang Lang und das Texas Ballet zusammengetan und auf Stücke von Chopin ein modernes Ballett blanc, also Tanz ohne Handlung, in wechselnden Soli und Ensembleformationen entwickelt. Lang Lang ist am linken Rand der Bühne postiert. Die Absicht: die Dynamik, das Feuer, die Emotion und das Temperament der Musik in Bewegung zu übersetzen.  Das ist tänzerisch virtuos, konzentriert, charmant und stimmig. Und für die DVD so gefilmt, dass die Faszination des Tanzes auch in der Konserve noch wirkt. Punktabzug nur, weil manches Chopin-Stück schon expressiver gehört wurde und der Zwischenapplaus nach jeder Nummer – eine Unsitte bei vielen Ballettaufführungen  –  doch arg den Fluss des Ganzen stört.

The Chopin Dance Project
Lang Lang (Klavier)
Houston Ballet
Stanton Welch (Choreographie)
Sony Classical
(DVD/Blu-ray)

Weitere Rezensionen

Rezension Lang Lang – Piano Book

Best of Piano

Ein empfehlenswertes Album für alle, die die populärsten Klavierstücke auf einem Album vereint haben möchten. weiter

CD-Rezension Lang Lang

Viel Event

Ein buntes Album, thematisch reizvoll und aufwendig produziert, aber künstlerisch wenig aussagekräftig weiter

CD-Rezension Lang Lang

Scherzi versus Poesie

Lang Lang hat sich mit dieser Aufnahme einen Herzenswunsch erfüllt – mit durchwachsenem Resultat weiter

Auch interessant

Klassik-Charts Mai 2019

Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im Mai 2019

Erhebungszeitraum: 5.4.–9.5.2019 weiter

TV-Tipp 21.4. Arte Jubiläumskonzert 120 Jahre Deutschen Grammophon

Jubiläumskonzert

Zum 120-jährigen Jubiläum der Deutschen Grammophon im letzten Jahr kamen gleich zwei Weltstars in einem Konzert zusammen: Geigerin Anne-Sophie Mutter und Pianist Lang Lang. weiter

Klassik-Charts April 2019

Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im April 2019

Erhebungszeitraum: 8.3.–4.4.2019 weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *