Pure Wonne

CD-Rezension Thomas Hengelbrock

Pure Wonne

9, 8, 7 – und das war’s. Mehr gibt es von Dvořáks Sinfonien üblicherweise nicht zu hören. Weder im Konzert noch auf CD. Um eine so „exotische“ Komposition wie die 4. Sinfonie des Böhmen kennenzulernen, muss man sich schon eine der fünf, sechs Gesamteinspielungen zulegen. Das allein ist fast schon Existenzberechtigung genug für diese Aufnahme. Ihre künstlerische Qualität macht den Erwerb allerdings zum Muss. Thomas Hengelbrock und das NDR Sinfonieorchester lassen keine Zweifel an der Qualität dieses Werkes: Mal dramatisch, mal tänzerisch, mal schwelgerisch, so präsentiert es sich. Diesen Stimmungsreichtum setzen die Interpreten mit üppiger Farbpalette und rhythmischer Präzision bewundernswert um. Selten verbindet sich ein so leidenschaftliches Spiel mit so viel Eleganz, zupackend und weit ausschwingend sind hier keine Gegensätze, auch in dramatischen Passagen bleibt alles durchhörbar, nie entsteht ein Klangbrei. Pure Wonne von der ersten bis zur letzten Note also. Wenn die Hamburger mit ihrem neuen Chef so weitermachen, dürfen wir uns noch auf einiges freuen.

Dvořák: Sinfonie Nr. 4
Böhmische Suite

NDR Sinfonieorchester
Thomas Hengelbrock
Sony Classical

Weitere Rezensionen

Rezension Krzysztof Urbański – Richard Strauss

Kein sinfonisches Schwergewicht

Krzysztof Urbański lässt drei Tondichtungen von Richard Strauss durch das NDR Elbphilharmonie Orchester in artifiziellem Schönklang glänzen. weiter

Rezension Alan Gilbert – Bruckner: Sinfonie Nr. 7

Artifizielle Coolness

Alan Gilbert und das NDR Elbphilharmonie Orchester setzen mit Bruckners Siebter auf Hybridisierung und Verabsolutierung. weiter

CD-Rezension Frank Peter Zimmermann spielt Schostakowitsch

Tiefe Empfindungen

Frank Peter Zimmermann erfüllt Schostakowitschs Violinkonzerte zum Leben weiter

Termine

Samstag, 03.07.2021 20:00 Uhr Musik- und Kongresshalle Lübeck

Voreröffnungskonzert

Schleswig-Holstein Musik Festival
Sonntag, 04.07.2021 20:00 Uhr Musik- und Kongresshalle Lübeck

Eröffnungskonzert

Schleswig-Holstein Musik Festival
Samstag, 28.08.2021 20:00 Uhr Schloss Kiel

Abschlusskonzert

Schleswig-Holstein Musik Festival
Sonntag, 29.08.2021 20:00 Uhr Schloss Kiel

Abschlusskonzert

Schleswig-Holstein Musik Festival

Auch interessant

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2020“: NDR Elbphilharmonie Orchester

Ein hanseatisches Original

Das NDR Elbphilharmonie Orchester ist geschichtsträchtig und stilprägend zugleich. weiter

NDR Elbphilharmonie Orchester feiert 75. Jubiläum

Die eigene Geschichte mit Visionen weiterschreiben

Das NDR Elbphilharmonie Orchester feiert Geburtstag – und spielt dasselbe Programm wie beim Gründungskonzert vor 75 Jahren. weiter

Radio-Tipp 1.9.: NDR Elbphilharmonie Orchester – Opening Night 2018

Elbphilharmonie für alle

Um ein Konzert im Großen Saal der Elphi zu erleben, muss man nicht unbedingt eine Karte ergattern. Wer die Opening Night des NDR Elbphilharmonie Orchester miterleben möchte, kann auch einfach das Radio einschalten weiter

Kommentare sind geschlossen.