© Andreas Hartmann

Theater Hildesheim

Theater für Niedersachsen

Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Freitag, 26.04.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Samstag, 27.04.2019 15:00 Uhr Theater für Niedersachsen
Samstag, 04.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Sonntag, 05.05.2019 20:00 Uhr Theater für Niedersachsen

Friedemann Wuttke, Mandelring Quartett, Felix Matzura

Boccherini: Gitarrenquintette e-Moll GV 451 & D-Dur GV 448 „Fandango“, Dvořák: Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96 „Amerikanisches“, Piazzolla: Adiós Nonino
Montag, 06.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Mittwoch, 08.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)

Sonntag, 12.05.2019 19:00 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)

Dienstag, 14.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Donnerstag, 16.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)

Montag, 20.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)