Duisburg

Freitag, 18.09.2020 19:00 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

FLUT – Tanzprojekt zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (UA)

Emanuele Soave Incompany, Emanuele Soavi (Choreografie), Streichquartett der Dusiburger Philharmoniker, Duisburger Philharmoniker, Cecilia Castagneto (Leitung)

Freitag, 18.09.2020 19:30 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

Erste Begegnungen – A First Date – Episode 1

Demis Volpi, Andrey Kaydanovskiy, Mario Galizzi & José Limón (Choreografie)

Samstag, 19.09.2020 19:30 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

Erste Begegnungen – A First Date – Episode 2

Demis Volpi, Andrey Kaydanovskiy, Mario Galizzi & José Limón (Choreografie)

Sonntag, 20.09.2020 17:00 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

FLUT – Tanzprojekt zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Emanuele Soave Incompany, Emanuele Soavi (Choreografie), Streichquartett der Dusiburger Philharmoniker, Duisburger Philharmoniker, Cecilia Castagneto (Leitung)

Sonntag, 20.09.2020 18:30 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

Erste Begegnungen – A First Date – Episode 3 (Premiere)

Demis Volpi, Andrey Kaydanovskiy, Mario Galizzi & José Limón (Choreografie)

Donnerstag, 24.09.2020 19:30 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

Comedian Harmonists in Concert

Cornel Frey (Ari), Luis Fernando Piedra (Erich), Sander De Jong (Roman), Jake Muffett (Harry), Zami Luttinen (Robert), Patrick Francis Chestnut (Erwin & Leitung)

Freitag, 25.09.2020 19:30 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

Comedian Harmonists in Concert

Cornel Frey (Ari), Luis Fernando Piedra (Erich), Sander De Jong (Roman), Jake Muffett (Harry), Zami Luttinen (Robert), Patrick Francis Chestnut (Erwin & Leitung)

Samstag, 26.09.2020 19:30 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg
Sonntag, 27.09.2020 11:00 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

Atmen bis Zugabe

Kinderkonzert
Sonntag, 27.09.2020 15:00 Uhr Deutsche Oper am Rhein – Theater Duisburg

Atmen bis Zugabe

Kinderkonzert
Duisburg: de-symphonic – a symphonic sound­scape

Als flöge die Sinfonie nach einer Explosion auseinander

Die Open-Air-Klanginstallation „de-symphonic“ dekonstruiert Beethovens „Pastorale“, die an zwölf Orten von Lichteffekten flankiert wird. weiter

Interview Axel Kober

„Natürlich ist es kein Wunschkonzert“

Axel Kober hat sich als Generalmusikdirektor in Duisburg und Düsseldorf so machen Traum erfüllt – und erwies sich in den letzten Monaten als flexibler Krisenmanager. weiter

Preisvergabe „Das Publikum des Jahres 2017“

Preisverleihung in Duisburg

Am 24. April wurde in der Duisburger Mercatorhalle dem Publikum der Duisburger Philharmoniker der von concerti ausgelobte Preis „Das Publikum des Jahres 2017“ verliehen weiter

Das Publikum des Jahres 2017

Das Gewinner-Publikum steht fest

Das lange Warten hat ein Ende: Die Duisburger Philharmoniker erhalten den von concerti erstmals ausgelobten Preis „Das Publikum des Jahres 2017“ weiter

Spark - Die klassische Band im Porträt

Kammerensemble mit dem Biss einer Rockband

Das kreative Quintett Spark sprengt Hörgewohnheiten weiter

Publikum des Jahres 2017: Duisburger Philharmoniker

„Wir können uns halt auf unser Publikum verlassen“

Ab heute stellt Ihnen die concerti-Redaktion jeden Mittwoch die Nominierten des Wettbewerbs Publikum des Jahres genauer vor. Die Duisburger Philharmoniker machen den Anfang weiter

Saleem Ashkar im Porträt

Den revolutionären Geist der Sonaten befeuern

Der gefeierte Pianist Saleem Ashkar eröffnet seinen Beethoven-Zyklus in Duisburg weiter

Musiktheater-Kritik: Ruhrtriennale 2017 – Homo Instrumentalis

Sinnliche Collage

(Duisburg, 20.9.2017) Das Kollektiv „Silbersee“ zeigt charmant hemdsärmeliges Musiktheater an der Nahtstelle von Performance, Konzert und Theater weiter

Blockflötist Erik Bosgraaf

Genialer Querdenker mit Hang zu Experimenten

Erik Bosgraaf erforscht Mahlers „Kindertotenlieder“ im Spiegel des Flötenklangs weiter

Philharmonie Mercatorhalle

Die Philharmonie Mercatorhalle im CityPalais Duisburg wurde 2007 mit dem Ziel eröffnet, weit über die Region hinaus ein richtungsweisender Konzertsaal zu werden. Der mit 1745 Sitzplätzen ausgestattete Saal, der allen… weiter