Frankfurt (Main)

Sonntag, 07.06.2020 17:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

London Brass (abgesagt)

Klassik, Pop & Soundtrack-Musik

Sonntag, 07.06.2020 18:00 Uhr hr-Sendesaal Frankfurt (Main)

Mitglieder des hr-Sinfonieorchesters (abgesagt)

Dvořák: Terzett C-Dur op. 74, Janáček: Streichquartett Nr. 1 „Kreutzersonate“, Beethoven: Streichquintett A-Dur nach der „Kreutzersonate“ op. 47

Sonntag, 07.06.2020 18:00 Uhr Oper Frankfurt

Henze: Der Prinz von Homburg (abgesagt)

Jonathan Darlington (Leitung), Jens-Daniel Herzog (Regie)

Dienstag, 09.06.2020 19:30 Uhr Oper Frankfurt

Lieder im Holzfoyer

Božidar Smiljanić (Bassbariton), Mariusz Kłubczuk (Klavier)

Dienstag, 09.06.2020 19:30 Uhr Oper Frankfurt

Lieder im Holzfoyer (abgesagt)

Božidar Smiljanić (Bassbariton), Mariusz Kłubczuk (Klavier)

Freitag, 12.06.2020 17:00 Uhr Oper Frankfurt

Wagner: Tristan und Isolde (abgesagt)

Sebastian Weigle (Leitung), Katharina Thoma (Regie)

Samstag, 13.06.2020 15:30 Uhr hr-Sendesaal Frankfurt (Main)

Familienkonzert (abgesagt)

Mitglieder des hr-Sinfonieorchesters

Samstag, 13.06.2020 19:30 Uhr Oper Frankfurt

Henze: Der Prinz von Homburg (abgesagt)

Jonathan Darlington (Leitung), Jens-Daniel Herzog (Regie)

Sonntag, 14.06.2020 11:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Mahir Kalmik, Kristian Katzenberger, Tuna Erten & Genevieve Clifford, Frankfurter … (abgesagt)

Mozart: Sinfonie D-Dur KV 385 „Haffner“, Schumann: Konzertstück für vier Hörner und Orchester op. 86, Reger: Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart op. 132

Sonntag, 14.06.2020 15:30 Uhr hr-Sendesaal Frankfurt (Main)

Familienkonzert (abgesagt)

Mitglieder des hr-Sinfonieorchesters

Alte Oper Frankfurt: Saisonausblick 2020/21

Keine Spur von Schockstarre

Die Alte Oper Frankfurt richtet den Blick auf die kommende Saison – und hinter die Kulissen. weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Pénélope

Zweifel und Sehnsucht

(Frankfurt, 1.12.2019) Die Inszenierung von Corinna Tetzel zeigt den Zerfall der geschlechtlichen Rollenmuster um 1900 in packenden, dabei oft plakativen Bildern. weiter

Holzhausenkonzerte: Streichquartettfesttage 2019

Vier Ensembles geben sich die Klinke in die Hand

Bei den Streichquartettfesttagen 2019 bildet Franz Schubert den roten Faden. weiter

TV-Tipp 27.10.: Marina Abramović und die Kunst des Hörens

Grenzgängerin

Marina Abramović zählt zu den bekanntesten Performance-Künstlerinnen weltweit. In Frankfurt lud sie das Publikum zu einer ungewöhnlichen Hörerfahrung ein. weiter

Radiotipp 11.10. Brahms: Ein deutsches Requiem hr2

Requiem zum Trost

Bei seinem „Deutschen Requiem“ ging es Johannes Brahms nicht um Trauer, sondern um Trost. hr2 überträgt das Konzert mit Christiane Karg und Michael Nagy live aus der Alten Oper. weiter

„Big Orchestra“ in der Schirn

Musik im Museum

In der Ausstellung „Big Orchestra“ werden Kunstwerke zu Musikinstrumenten. weiter

OPERN-KRITIK: OPER FRANKFURT – DER FERNE KLANG

Betörung statt Verstörung

(Frankfurt, 31.3.2019) GMD Sebastian Weigle und Regisseur Damiano Michieletto setzen die Schreker-Renaissance fulminant fort – mit ihrem Nachdenken über das Altern der Sinnlichkeit. weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Dalibor

Held ohne Musik

(Frankfurt am Main, 24.2.2019) Regisseurin Florentine Klepper blockiert die Synapsen von der Szene zu Smetanas herrlicher Musik irreparabel. weiter

Marina Abramović an der Alten Oper Frankfurt

Botschafterin der Achtsamkeit

Marina Abramović ist ein Popstar der Performance-Kunst. An der Alten Oper Frankfurt will sie das Publikum mit einem neuartigen Musikerlebnis konfrontieren. weiter

Porträt über das Komponistinnen-Archiv Frau und Musik in Frankfurt

Existent, aber kaum präsent

Wie schön wäre es doch, wenn Komponistinnen auch in der Öffentlichkeit denselben Stellenwert wie ihre männlichen Kollegen hätten. Das weltweit größte und bedeutendste Komponistinnen-Archiv in Frankfurt leistet seit knapp vier Jahrzehnten Aufklärungsarbeit weiter