© Moritz Reich/Alte Oper Frankfurt

Alte Oper Frankfurt

Alte Oper Frankfurt Konzert- und Kongresszentrum GmbH
Opernplatz
60313 Frankfurt am Main
https://www.alteoper.de/

Mehr als 490.000 Besucher in rund 460 Veranstaltungen jährlich, und das in Klassik und Entertainment, in Programmen für Kinder, Jugendliche und Familien, in Kongressen und Events: Hinter der historischen Fassade des ehemaligen Frankfurter Opernhauses verbirgt sich ein lebendiges Konzert- und Kongresshaus, das bei aller Wandlungsfähigkeit klares künstlerisches Profil zeigt. Weltstars der Klassik waren und sind in der Alten Oper Frankfurt regelmäßig zu Gast und sorgen für musikalische Sternstunden im Spielplan. Darüber hinaus begreift sich die Alte Oper als Zentrum programmatischer Arbeit und profiliert sich mit eigenen Themenschwerpunkten wie dem alljährlichen Musikfest, das ein einzelnes musikalisches Werk in den Mittelpunkt aller Programme stellt. Unter dem Motto „PEGASUS – Musik erleben!“ hält die Alte Oper ein umfangreiches Veranstaltungsangebot bereit, das spezifische Konzerte und Workshops für alle Altersstufen von 0 bis 21 Jahren umfasst. Und auch die Freunde des Entertainments finden in der Alten Oper ein attraktives Veranstaltungsangebot aus Pop, Jazz, Chanson oder Weltmusik. Nicht zuletzt genießt die Alte Oper Frankfurt als Kongresszentrum mit etwa 50 Veranstaltungen im Jahr einen hervorragenden Ruf weit über das Rhein-Main-Gebiet hinaus.

„Fratopia“ an der Alten Oper Frankfurt

Einladung zur kulturellen Teilhabe

Das Festival „Fratopia“ denkt Konzertformate neu und initiiert „Ideenmarathon“. weiter

Highlights der Saison 2022/2023 – Hessen

Musik für die feinen Vibrationen der Seele

Doris Kösterke schreibt als freie Journalistin für die FAZ und stellt ihre persönlichen Highlights der kommenden Saison in Hessen vor. weiter

Krieg in der Ukraine: Benefizkonzerte

Gemeinsam ein Zeichen setzen

Immer mehr Kulturinstitutionen zeigen sich mit Benefizveranstaltungen solidarisch mit der Ukraine. weiter

Alte Oper Frankfurt: Saisonausblick 2020/21

Keine Spur von Schockstarre

Die Alte Oper Frankfurt richtet den Blick auf die kommende Saison – und hinter die Kulissen. weiter

Radiotipp 11.10. Brahms: Ein deutsches Requiem hr2

Requiem zum Trost

Bei seinem „Deutschen Requiem“ ging es Johannes Brahms nicht um Trauer, sondern um Trost. hr2 überträgt das Konzert mit Christiane Karg und Michael Nagy live aus der Alten Oper. weiter

Marina Abramović an der Alten Oper Frankfurt

Botschafterin der Achtsamkeit

Marina Abramović ist ein Popstar der Performance-Kunst. An der Alten Oper Frankfurt will sie das Publikum mit einem neuartigen Musikerlebnis konfrontieren. weiter

Konzert-Tipp: „Aus der neuen Welt“ in der Alten Oper Frankfurt

Blick auf Dvořák

Fernab seiner tschechischen Heimat komponierte Antonín Dvořák sein bekanntestes Werk, die neunte Sinfonie „Aus der neuen Welt“. In der neuen Ausgabe ihrer Reihe „Spotlight“ nimmt das hr-Sinfonieorchester den Klassiker genauer… weiter

Samstag, 01.10.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Vladimir Mogilevsky

Chopin: Vier Nocturnes, Polonaisen A-Dur op.40/1 „Militärisch“ & As-Dur op.53 „Heroische“, Acht Préludes aus op. 28, Polonaise fis-moll op. 44, Larghetto aus Klavierkonzert Nr. 1 e-moll op.11 & Sieben Walzer

Dienstag, 04.10.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Beatrice Rana

Chopin: Klaviersonate Nr. 2 b-Moll op. 35, Beethoven: Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106 „Hammerklavier“

Sonntag, 09.10.2022 19:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Mitsuko Uchida, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

Deutsch: Phantasma, Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73, R. Strauss: Also sprach Zarathustra op. 30

Montag, 10.10.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Anne-Sophie Mutter & Ye-Eun Choi, Vladimir Babeshko, Daniel Müller-Schott

Haydn: Streichquartett Es-Dur op. 20/1, Beethoven: Streichquartett G-Dur op. 18/2, Widmann: Streichquartett Nr. 6 „Studie über Beethoven“

Dienstag, 11.10.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Stars on 88 Part II

Joja Wendt (Klavier)

Donnerstag, 13.10.2022 19:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Hanna-Elisabeth Müller, hr-Sinfonieorchester, Constantinos Carydis

Werke von Pärt, Nielsen, Ravel & Perpessas

Donnerstag, 13.10.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Quatuor Agate

Haydn: Streichquartett C-Dur op. 20/2, Bartók: Streichquartett Nr. 6, Brahms: Streichquartett B-Dur op. 67

Freitag, 14.10.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Hanna-Elisabeth Müller, hr-Sinfonieorchester, Constantinos Carydis

Werke von Pärt, Nielsen, Ravel & Perpessas

Sonntag, 16.10.2022 17:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg, Tigran Mikaelyan

Vivaldi: Die Vier Jahreszeiten op. 8, Mozart: Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“, Dvořák: Slawischer Tanz Nr. 2 e-Moll op. 72, Brahms: Ungarische Tänze Nr. 1 g-Moll & Nr. 5 g-Moll, Elgar: Salut d´amour op. 12

Sonntag, 16.10.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg, Tigran Mikaelyan

Vivaldi: Die Vier Jahreszeiten op. 8, Mozart: Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“, Dvořák: Slawischer Tanz Nr. 2 e-Moll op. 72, Brahms: Ungarische Tänze Nr. 1 g-Moll & Nr. 5 g-Moll, Elgar: Salut d´amour op. 12