Magdeburg

Termintipps

Freitag, 30.09.2022 11:00 Uhr Opernhaus Magdeburg

Der Zaunkönig und die silberne Flöte

Florian Honigmann (Regie)

Freitag, 30.09.2022 19:30 Uhr Magdeburger Dom

Cyclone

Susanne Kujala (Orgel)

Montag, 03.10.2022 18:00 Uhr Opernhaus Magdeburg

Rimski-Korsakow: Der goldene Hahn

Na’ama Shulman (Der goldene Hahn), Vazgen Gazaryan (König Dodon), György Hanczár (Prinz Gwidon), Marko Pantelić (Prinz Afron), Jadwiga Postrożna (Amelfa), Anna Skryleva (Leitung), Anna Bernreitner (Regie)

Mittwoch, 05.10.2022 11:00 Uhr Opernhaus Magdeburg

Der Zaunkönig und die silberne Flöte

Florian Honigmann (Regie)

Samstag, 15.10.2022 17:00 Uhr Pauluskirche Magdeburg

Monteverdi: Marienvesper

Anna Kellnhofer & Maria Ladurner (Sopran), Wolfram Lattke & Robert Pohlers (Tenor), Frank Ozimek (Bariton), Daniel Knauft & Holger Krause (Bass), Magdeburger Kantatenchor, Ensemble amarcord, Märkisch Barock, Tobias Börngen (Leitung)

Samstag, 15.10.2022 19:30 Uhr Opernhaus Magdeburg

Mozart: Titus

Emanuele D’Aguanno (Titus), Emilie Renard (Sextus), Weronika Rabek (Annius), Noa Danon (Vitellia), Na’ama Shulman (Servilia), Marko Pantelic (Publius), Pawel Poplawski (Leitung), Dietrich W. Hilsdorf (Regie)

Samstag, 29.10.2022 19:30 Uhr Magdeburger Dom
Samstag, 29.10.2022 19:30 Uhr Opernhaus Magdeburg

125 Jahre Magdeburgische Philharmonie

Yoichi Yamashita (Violine), Magdeburgische Philharmonie, Anna Skrylva (Leitung)

Montag, 31.10.2022 18:00 Uhr Magdeburger Dom
Montag, 31.10.2022 18:00 Uhr Opernhaus Magdeburg

Rimski-Korsakow: Der goldene Hahn

Na’ama Shulman (Der goldene Hahn), Vazgen Gazaryan (König Dodon), György Hanczár (Prinz Gwidon), Marko Pantelić (Prinz Afron), Jadwiga Postrożna (Amelfa), Anna Skryleva (Leitung), Anna Bernreitner (Regie)

Highlights der Saison 2022/2023 – Mitteldeutschland

Helft löschen!

Der Dresdner Kulturjournalist Christian Schmidt stellt seine persönlichen Highlights der kommenden Saison vor. weiter

Magdeburger Telemann-Festtage 2022

Barocke Klangwelten

Mit zweijähriger, coronabedingter Verspätung kann in Magdeburg endlich die Jubiläumsausgabe der Telemann-Festtage gefeiert werden. weiter

Opern-Tipps im März 2022

Frauen erobern das Regiepult

Obwohl das Regiefach vielerorts noch immer als Männerdomäne gilt, sorgen im März vor allem die Regisseurinnen für spannende Operninszenierungen. weiter

Opern-Kritik: Theater Magdeburg – Grete Minde

Todesgewisse Rauschhaftigkeit

(Magdeburg, 10.2.2022) Eugen Engels Musik ist stark, dabei tief im Fin de Siècle verhaftet und voller chromatischem Berauschungsklang. Für die posthume Uraufführung seiner Oper definiert Regisseurin Olivia Fuchs das immense Spannungsfeld des Werks, die dirigierende Entdeckerin Anna Skryleva entflammt Ensemble und Orchester vollends für die enorme Neuentdeckung. weiter

Theater Magdeburg: Uraufführung von „Grete Minde“

Vom Stolperstein zur Opernaufführung

Mit der Uraufführung von „Grete Minde“ verneigt sich das Theater Magdeburg vor einem Komponisten, dessen Name in keinem Musiklexikon steht. Eugen Engel wurde 1943 von den Nazis ermordet und hinterließ ein Werk, das ein echter Operndauerbrenner werden könnte. weiter

„Figaro lässt sich scheiden“ am Theater Magdeburg

Was danach geschah …

Elena Langers „Figaro“ spinnt Mozarts Oper am Theater Magdeburg weiter. weiter

Opern-Kritik: Theater Magdeburg – Falstaff

Der Best Ager und die Spaßhyäne

(Magdeburg, 11.9.2021) Karen Stone bringt in ihrer letzten Magdeburger Spielzeit als Generalintendantin das Mehrspartenhaus zum Leuchten: Zum Beginn der Abschiedssaison inszeniert sie Verdis genialhumorigen Schwanengesang mit fein gezimmertem doppeltem Boden. weiter

Magdeburger Telemann-Festtage: Nachspielzeit

Sechs Konzerte und ein Rahmenprogramm ehren den großen Sohn der Stadt

Unter dem Motto „Nachspielzeit“ finden die ursprünglich für März geplanten Telemann-Festtage nun im kammermusikalischen Format statt. weiter

OPERN-KRITIK: THEATER MAGDEBURG – LA CLEMENZA DI TITO

Zeitgenosse Mozart

(Magdeburg, 12.9.2020) Die Oper in Magdeburg eröffnet die Spielzeit mit Mozarts komplett gespielter letzter Oper, Regie-Altmeister Dietrich Hilsdorf inszeniert mit subtiler Opulenz weiter

Magdeburger Telemann-Festtage 2020

Die Möglichkeiten der Instrumente empfindsam und galant ausschöpfen

Die Magdeburger Telemann-Festtage hätten in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Jetzt wurde das Festival abgesagt. weiter

Opernhaus Magdeburg

Universitätsplatz 9
39104 Magdeburg

Termine & Artikel