Nürnberg

Samstag, 16.02.2019 19:30 Uhr Staatstheater Nürnberg

Dürer’s Dog

Goyo Montero (Choreografie)

Samstag, 16.02.2019 20:00 Uhr Meistersingerhalle Nürnberg

Der Berg ruft

Arkady Shilkloper (Alphorn), Nürnberger Symphoniker, Rudolf Piehlmayer (Leitung)

Sonntag, 17.02.2019 19:00 Uhr Staatstheater Nürnberg

Abraham: Ball im Savoy

Volker Hiemeyer (Leitung), Stefan Huber (Regie)

Sonntag, 17.02.2019 20:00 Uhr Meistersingerhalle Nürnberg

Ivo Pogorelich

Mozart: Adagio h-Moll KV 540, Liszt: Sonate h-Moll G 178, Schumann: Sinfonische Etüden op. 13 inkl. Variationen op. posth.
Donnerstag, 21.02.2019 16:00 Uhr Kongresshalle Nürnberg

Sprungbrett

Nürnberger Symphoniker, Johannes Braun, Dominic Limburg & Johannes Braun (Leitung)

Ausstellungstipp „HITLER.MACHT.OPER“

Instrumentalisiertes Musiktheater

Am 15. Juni eröffnete die Ausstellung „HITLER.MACHT.OPER“ im Dokumentationszentrum Reichsparteitaggelände… weiter

Opern-Kritik: Staatstheater Nürnberg – Die Soldaten

Hörtheater statt Multimediaspektakel

(Nürnberg, 20.3.2018) Zum 100. Geburtstag von Bernd Alois Zimmermann entdeckt… weiter

Internationaler Gesangswettbewerb „Die Meistersinger von Nürnberg

Operntalente gesucht

2018 geht der internationale Gesangswettbewerb „Die Meistersinger von Nürnberg“ in… weiter

Nürnberger Klassik Open Air 2017 auf BR-Klassik

Europas grünster Konzertsaal

Am 23. Juli und 5. August 2017 überträgt BR-Klassik ab… weiter

Opern-Kritik: Staatstheater Nürnberg – Norma

Es lodert das Feuer des Belcanto

(Nürnberg, 13.5.2017) Marcus Bosch dirigiert einen stürmischen Bellini, Stéphane Braunschweig… weiter

Opern-Kritik: Staatstheater Nürnberg – Boris Godunow

Machtmensch Boris macht sich rüber

(Nürnberg, 1.10.2016) Peter Konwitschny rückt Mussorgsky in postideologischer Weitsicht mit… weiter

Opernguide Staatstheater

Mussorgsky: Boris Godunow

Konwitschny und Bosch mischen Mussorgsky auf weiter