Oldenburg

Sonntag, 05.04.2020 18:00 Uhr Oldenburgisches Staatstheater

Angelis: Flight (Premiere)

Nicholas Tamagna (Refugee), Martha Eason/Sooyeon Lee (Controller), Melanie Lang (Older Woman), Petter Moen (Bill), Felix Pätzold (Leitung), Kobie van Rensburg (Regie)

Sonntag, 05.04.2020 18:30 Uhr Oldenburgisches Staatstheater

Ogami/Harmonic Language/Wild Hearts (abgesagt)

Guillaume Hulot, Antoine Jully & Jonas Vlerick (Choreografie)

Sonntag, 05.04.2020 9:30 Uhr Ohmsteder Kirche Oldenburg
Freitag, 10.04.2020 15:00 Uhr St. Ansgari Oldenburg

Zur Sterbestunde Jesu (abgesagt)

Johannes von Hoff (Orgel)

Freitag, 17.04.2020 19:30 Uhr Oldenburgisches Staatstheater

Donizetti: Lucia di Lammermoor

Vito Cristofaro (Leitung), Stephen Lawless (Regie)

Samstag, 18.04.2020 19:30 Uhr Oldenburgisches Staatstheater

Angelis: Flight

Nicholas Tamagna (Refugee), Martha Eason/Sooyeon Lee (Controller), Melanie Lang (Older Woman), Petter Moen (Bill), Felix Pätzold (Leitung), Kobie van Rensburg (Regie)

Sonntag, 19.04.2020 10:00 Uhr Lambertikirche Oldenburg
Sonntag, 19.04.2020 18:00 Uhr Oldenburgisches Staatstheater

Verdi: Un ballo di Maschera

Hendrik Vestmann (Leitung), Rodula Gaitanou (Regie)

Sonntag, 19.04.2020 18:30 Uhr Oldenburgisches Staatstheater

Ogami/Harmonic Language/Wild Hearts

Guillaume Hulot, Antoine Jully & Jonas Vlerick (Choreografie)

Dienstag, 21.04.2020 19:30 Uhr Oldenburgisches Staatstheater

Dvořák: Rusalka

Vito Cristofaro (Leitung), Hinrich Horstkotte (Regie)

Opern-Kritik: Staatstheater Oldenburg – Les Paladins

Wie aus einem Guss

(Oldenburg, 16.2.2019) Im neobarocken Prunkbau des Staatstheaters Oldenburg ist in „Les Paladins“ zu sehen, dass man das Fremdeln mit Balletteinlagen überwinden kann. weiter

Oldenburger Staatstheater

Fünf weitere Jubeljahre für Oldenburg

Generalintendant Christian Firmbach verlängert seinen Vertrag in Oldenburg und bleibt demnach bis 2024. Dabei hat der 49-Jährige die Abonnentenzahlen hinter sich weiter