Startseite » Termine » Bernstein: West Side Story
Termintipp

Bernstein: West Side Story

Zwei verfeindete Gruppen, Liebesbekundung auf einem Balkon und schließlich die Versöhnung der Erzfeinde – was die Kernelemente von William Shakespeares „Romeo und Julia“ sind, prägt auch Leonard Bernsteins „West Side Story“. Zunächst plante dieser ein Stück über den Konflikt zwischen Christen und Juden, was ihm jedoch veraltet erschien und zugunsten des ethnischen Konflikts zwischen US-Amerikanern und Puerto-Ricanern modernisiert wurde. Mehrfach verfilmt, erfreut sich das Musical, das lateinamerikanische perkussionsreiche Rhythmik mit traditionellen europäischen Kompositionsformen verbindet, nach wie vor großer Beliebtheit und feiert am Theater Lüneburg am 22. Juni unter der Regie von Olaf Schmidt Premiere. Die musikalische Leitung hat Thomas Dorsch inne. (PE)

Interpreten

Thomas Dorsch (Leitung)
Christina Schmidt (Regie)

Termine

Vergangene Termine

Festival

Auch interessant

  • Asya Fateyeva steht mit Hingabe für die Vielseitigkeit ihres Instruments ein.
    Interview Asya Fateyeva

    „Es darf hässlich, es darf provokant sein“

    Asya Fateyeva, Porträtkünstlerin beim Schleswig-Holstein Musik Festival, spricht über den Reiz und die Herausforderungen des für die Klassik so ungewöhnlichen Saxofons.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!