Natalie Arnold (Violine), Sampo Korkeala (Violoncello), Bernd Puschmann (Klavier)

Interpreten

Natalie Arnold (Violine)
Sampo Korkeala (Violoncello)
Bernd Puschmann (Klavier)

Programm

Beethoven: Variationen für Klaviertrio Es-Dur op. 44
Schubert: Allegro aus dem Klaviertrio B-Dur D 28
Kuula: Klaviertrio A-Dur op. 7

Vergangene Termine

Sonntag, 09.05.2021
11:00 Uhr abgesagt

Auch interessant

Ausstellung „Ludwig lebt! Beethoven im Pop“

Popikone Beethoven

Von Beatles bis Peanuts: In einer Sonderausstellung zeigt das rock ’n’ popmuseum in Gronau Beethovens Einfluss auf die Popkultur. weiter

Komponisten und ihre Erwerbstätigkeit

An der Quelle der Musik

Beethoven konnte als erster freischaffender Tondichter von seiner Musik leben. Wie kommen Komponisten heutzutage über die Runden? weiter

Streaming-Tipp: Nico and the Navigators – „Force & Freedom“

Beethoven in zeitgenössischer Formensprache

Projekt „Force & Freedom“ von Nico and the Navigators und dem Kuss Quartett ist ab heute bei ARTE Concerts im Stream zu erleben. weiter