Termintipp

Rameau: Zoroastre

© Gudrun Senger

Bernhard Forck

Bernhard Forck

Zoroastres Ziel ist Frieden. Dafür steht der illustre Name der Titelfigur als eine Form von Zarathustra, der als weiser Priester und Philosoph in die Geschichte einging. In der gleichnamigen Oper von Jean-Philippe Rameau verkörpert er den Lehrmeister aller Zauberer, der sich mit dem Hohepriester Abramane im Streit befindet.

In einer Fabelwelt von Furien, Dämonen, und Geistern wirkt das Libretto überraschend aktuell, denn es erzählt, wie in einer Welt aus Machtstreben und Neid Konflikte gelöst werden können. Dazu erklingt, egal welche Fassung der fünfaktigen Oper gespielt wird, glanzvolle Musik des französischen Barock. (SB)

Interpreten

Bernhard Forck (Leitung)
Georg Schütky (Regie)

Termine

Samstag, 23.03.2024
19:30 Uhr Premiere
Dienstag, 26.03.2024
19:30 Uhr
Samstag, 13.04.2024
19:30 Uhr
Mittwoch, 24.04.2024
19:30 Uhr
Sonntag, 28.04.2024
16:00 Uhr
Freitag, 10.05.2024
19:30 Uhr
Sonntag, 02.06.2024
19:00 Uhr
Sonntag, 16.06.2024
19:00 Uhr