Startseite » Termine » Verdi: Otello
Termintipp

Verdi: Otello

Sie ist das zweite Opernprojekt Giuseppe Verdis nach einem Shakespeare-Stoff und eines der ambivalentesten: „Otello“. Der in den Diensten Venedigs stehende Feldherr wird für seine siegreichen Schlachten gefeiert, bleibt aufgrund seiner Herkunft aber auch immer Fremder. Durch die Intrigen seines Untergebenen Iago in zügelloses Misstrauen und Eifersucht gestürzt, erwürgt Otello seine Geliebte Desdemona und ersticht sich schließlich selbst.

Ein faszinierendes Stück über den Wahnsinn, das in einer Inszenierung von Regisseur Paul-Georg Dittrich in einem „vielgestaltigen Mosaik aus gesellschaftspolitischen Themen zwischen Macht und Ohnmacht“ seine Aktualität beibehalten soll. (PE)

Interpreten

Gaston Rivero (Otello)
Megan Marie Hart/Anna Scheock (Desdemona)
Aris Argiris (Jago)
Solgerd Isalv (Emilia)
David Lee/Ricardo Garcia (Cassio)
Daniel Cohen/Johannes Zahn (Leitung)
Paul-Georg Dittrich (Regie)

Termine

  • Do, 09. Mai 2024 18:00 Uhr
    Musiktheater
  • Fr, 17. Mai 2024 19:30 Uhr
    Musiktheater
  • Fr, 14. Jun 2024 19:30 Uhr
    Musiktheater
  • Sa, 29. Jun 2024 19:30 Uhr
    Musiktheater

Vergangene Termine

Festival

Auch interessant

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!