Startseite » Termine » Wagner: Tristan und Isolde
Termintipp
Bayreuther Festspiele

Wagner: Tristan und Isolde

Kategorie unnützes Opernwissen: Insgesamt 83 Mal fällt der Name Tristan in „Tristan und Isolde“. 31 Mal davon wird ihn Camilla Nylund in der weiblichen Titelpartie bei der Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele singen, in deren Rahmen das Werk übrigens zum 13. Mal neuinszeniert und zum 255. Mal aufgeführt wird. Regie führt Thorleifur Örn Arnarsson. Die männliche Titelpartie übernimmt Andreas Schager, der schon letztes Jahr als Einspringer für Joseph Calleja den Parsifal gab. Als Tristan wird er den Namen seiner Geliebten ganze 35 Mal säuseln (bei insgesamt 77 Nennungen). „Freude und Leid waren von jeher in der Liebe untrennbar verbunden“, schrieb Gottfried von Straßburg in seiner im 13. Jahrhundert entstandenen Version des Tristan-Romans. Mit dieser (zugegeben recht unoriginellen) Weisheit fasst er den Inhalt der vierstündig auskomponierten Extase, zu der sich Richard Wagner gut sechshundert Jahre später inspirieren ließ, recht pointiert zusammen. (AS)

Interpreten

Andreas Schager (Tristan)
Günther Groissböck (Marke)
Camilla Nylund (Isolde)
Olafur Sigurdarson (Kurwenal)
Birger Radde (Melot)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Semyon Bychkov (Leitung)
Thorleifur Örn Arnarsson (Regie)

Termine

  • Do, 25. Jul 2024 16:00 Uhr

    Festspielhaus Bayreuth, Bayreuth

    Premiere

    Streaming

    Musiktheater

  • Sa, 03. Aug 2024 16:00 Uhr

    Festspielhaus Bayreuth, Bayreuth

    Musiktheater

  • Di, 06. Aug 2024 16:00 Uhr

    Festspielhaus Bayreuth, Bayreuth

    Musiktheater

  • Fr, 09. Aug 2024 16:00 Uhr

    Festspielhaus Bayreuth, Bayreuth

    Musiktheater

  • Do, 15. Aug 2024 16:00 Uhr

    Festspielhaus Bayreuth, Bayreuth

    Musiktheater

  • So, 18. Aug 2024 16:00 Uhr

    Festspielhaus Bayreuth, Bayreuth

    Musiktheater

  • Mo, 26. Aug 2024 16:00 Uhr

    Festspielhaus Bayreuth, Bayreuth

    Musiktheater

Vergangene Termine

Leider sind uns für diese Veranstaltung keine vergangenen Termine bekannt.

Festival

Auch interessant

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!