< Zur Übersicht
Szenenbild "Hoffmanns Erzählungen"
TICKETS

Mittwoch, 07. Dezember 2016, 19:00 Uhr
Semperoper (Dresden)

Offenbach: Hoffmanns Erzählungen

Fantastische Oper in fünf Akten
Libretto von Jules Barbier nach dem Schauspiel von Jules Barbier und Michel Carré, herausgegeben von Michael Kaye und Jean-Christophe Keck (Schott Music, Mainz)
In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Beginn 19:00 Uhr
Pause Eine Pause nach 90 Minuten
Ende 22:30 Uhr
Gesamtdauer 3 Stunden 30 Minuten

Werkeinführung: 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

Semperoper Dresden
Offenbach: Hoffmanns Erzählungen

Ausführende: Frédéric Chaslin (Leitung), Johannes Erath (Regie), Heike Scheele, Norman Heinrich (Bühne), Gesine Völlm (Kostüme), Jörn Hinnerk Andresen (Chöre), Eric Cutler (Hoffmann), Christina Bock (Nicklausse / Die Muse), Tuuli Takala (Olympia), Sarah-Jane Brandon (Antonia), Measha Brueggergosman (Giulietta), Peter Rose (Die vier Gegenspieler: Lindorf, Coppelius, Mirakel, Dapertutto), Aaron Pegram (Andrès, Cochenille, Pitichinaccio, Frantz), Tilmann Rönnebeck (Lutter, Crespel) Tom Martinsen (Spalanzani), Christa Mayer (Stimme der Mutter), Sächsischer Staatsopernchor Dresden, Sächsische Staatskapelle Dresden

    Kommentare sind geschlossen.