concerti März-Ausgabe 2017

Druckfrisch für Sie: die concerti März-Ausgabe!

Freuen Sie sich auf unsere heute erscheinende März-Ausgabe von concerti mit interessanten Interviews und Porträts sowie vielen spannenden Festivaltipps

© concerti

Das concerti Magazin: Ausgabe März

Der Eröffnungsreigen neuer und renovierter Opern- und Konzerthäuser will nicht enden: Seit gut einem Monat strömen Musikbegeisterte aus aller Welt nach Hamburg in die Elbphilharmonie, in Dresden wird demnächst der Kulturpalast wiedereröffnet, selbst in München ließ man inzwischen die hitzigen Debatten hinter sich und ging in die konkrete Planungsphase des neuen Konzertsaals über.

Mit bemerkenswert leisen Tönen hingegen planten, konzipierten und verwirklichten Daniel Barenboim und Star-Architekt Frank Gehry im Gebäude der Berliner Barenboim-Said-Akademie den gleichermaßen innovativen wie außergewöhnlichen Pierre-Boulez-Konzertsaal. Anlässlich der Eröffnung in diesem Monat sprach concerti Redakteur Maximilian Theiss mit dem Pianisten und Dirigenten, ohne den das Berliner Kulturleben nicht wäre, was es ist.

Lesen Sie außerdem in unserem Porträt über Lucas und Arthur Jussen warum die niederländische Nationalhymne der Karrierestart für das niederländische Klavierduo war, wie die New Yorker Metropolitan Opera zum 50-jährigen Jubiläum ihrer Spielstätte eine glanzvolle Epoche der Operngeschichte wieder aufleben lässt, welche Städte mit Festivals zu Mozarts Ehren gedenken und wie sich Klarinettist Andreas Ottensamer bei unserem „Blind gehört“ schlägt.

concerti gibt es bequem im Jahresabo oder an einer unserer mehr als 1.000 Auslagestellen.

Termine

Montag, 10.08.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Samstag, 12.09.2020 18:30 Uhr Philharmonie Essen

Lucas & Arthur Jussen, Amsterdam Sinfonietta, Candida Thomson

J. S. Bach: Die Kunst der Fuge BWV 1080 (Auszüge), Konzerte für zwei Klaviere und Streicher c-Moll BWV 1060 & C-Dur BWV 1061, Say: Night op. 68, Britten: Variationen über ein Thema von Frank Bridge op. 10

Samstag, 10.10.2020 19:30 Uhr Kulturpalast Dresden

Lucas & Arthur Jussen, Dresdner Philharmonie, Alain Altinoglu

Ravel: Ma Mère l’Oye, Poulenc: Konzert für zwei Klaviere und Orchester d-Moll, Debussy: Suite aus „Pelléas et Mélisande“, Roussel: Suite aus „Bacchus et Ariane“

Sonntag, 11.10.2020 18:00 Uhr Kulturpalast Dresden

Lucas & Arthur Jussen, Dresdner Philharmonie, Alain Altinoglu

Ravel: Ma Mère l’Oye, Poulenc: Konzert für zwei Klaviere und Orchester d-Moll, Debussy: Suite aus „Pelléas et Mélisande“, Roussel: Suite aus „Bacchus et Ariane“

Donnerstag, 22.10.2020 20:00 Uhr Philharmonie Berlin

Smetana: Má Vlast

Berliner Philharmoniker, Daniel Barenboim (Leitung)

Freitag, 23.10.2020 20:00 Uhr Philharmonie Berlin

Smetana: Má Vlast

Berliner Philharmoniker, Daniel Barenboim (Leitung)

Samstag, 24.10.2020 19:00 Uhr Philharmonie Berlin

Smetana: Má Vlast

Berliner Philharmoniker, Daniel Barenboim (Leitung)

Dienstag, 17.11.2020 19:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Lucas & Arthur Jussen, Alexej Gerassimez & Emil Kuyumcuyan

Kulenty: Van, Bartók: Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug Sz 110, Ravel: Rhapsodie espagnole, Norman: Frank’s house, Borboudakis: Chorochronos I

Samstag, 28.11.2020 19:00 Uhr Philharmonie Berlin

Berliner Philharmoniker, Daniel Barenboim

Lutoslawski: Konzert für Orchester, Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Sonntag, 29.11.2020 20:00 Uhr Philharmonie Berlin

Berliner Philharmoniker, Daniel Barenboim

Lutoslawski: Konzert für Orchester, Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Auch interessant

concerti Sommer-Ausgabe 2020

Druckfrisch: die concerti Sommer-Ausgabe!

Freuen Sie sich auf unsere Sommer-Ausgabe mit spannenden Interviews, interessanten Künstler- und Festivalporträts und Rezensionen. weiter

concerti Mai-Ausgabe 2020

Druckfrisch: die concerti Mai-Ausgabe!

Freuen Sie sich auf unsere Mai-Ausgabe mit spannenden Interviews, interessanten Künstler- und Festivalporträts, Rezensionen, neuen Opern-Kritiken und vielen Termintipps. weiter

concerti März-Ausgabe 2020

Druckfrisch: die concerti März-Ausgabe!

Freuen Sie sich auf unsere März-Ausgabe mit spannenden Interviews, interessanten Künstler- und Festivalporträts, Rezensionen, neuen Opern-Kritiken und vielen Termintipps. weiter

Rezensionen

Rezension Lucas & Arthur Jussen – Bach

Transzendent

Lucas & Arthur Jussen halten mit Werken Bachs für zwei Klaviere die Steinways vorbildlich im Zaum und differenzieren dafür ungemein fein. weiter

Rezension Barenboim & Soltani – Mozart: Klaviertrios

Herzensangelegenheit

Michael Barenboim, Kian Soltani und Daniel Barenboim präsentieren sich bei Mozarts sämtlichen Klaviertrios als wohlklingende Einheit. weiter

CD-Rezension Lucas und Arthur Jussen – Karneval der Tiere

Doppelter Zuschnitt

Die Jussen-Brüder spielen mit Verve und Finesse, jugendlich unbekümmert, mit Mut zum Risiko, aber ohne Übertreibungen weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *