Internationale Gluck-Festspiele

© Joseph Siffred Duplessis

Christoph Willibald Gluck

Christoph Willibald Gluck

Die Internationalen Gluck Festspiele wurden im Jahr 2005 mit dem Ziel gegründet, das Werk Christoph Willibald Gluck sowohl im Originalklang als auch in der heutigen Musizierpraxis zu präsentieren.



Donnerstag, 27.06.2019 19:30 Uhr Staatstheater Nürnberg

Eröffnungskonzert

Internationale Gluck-Festspiele
Freitag, 28.06.2019 20:00 Uhr Tafelhalle Nürnberg

Ritter Gluck revisited

Internationale Gluck-Festspiele
Sonntag, 30.06.2019 15:00 Uhr Staatstheater Nürnberg

Harmonie

Internationale Gluck-Festspiele
Sonntag, 30.06.2019 17:00 Uhr Redoutensaal Erlangen

Im Reich der Schatten – Orpheus und Eurydike

Internationale Gluck-Festspiele
Sonntag, 30.06.2019 20:00 Uhr Tafelhalle Nürnberg

Gluck goes Bigband

Internationale Gluck-Festspiele
Montag, 01.07.2019 10:00 Uhr Tafelhalle Nürnberg

Im Reich der Schatten – Orpheus und Eurydike

Internationale Gluck-Festspiele
Montag, 01.07.2019 11:45 Uhr Tafelhalle Nürnberg

Im Reich der Schatten – Orpheus und Eurydike

Internationale Gluck-Festspiele
Dienstag, 02.07.2019 11:30 Uhr Tafelhalle Nürnberg

Gesucht: Iphigenie

Internationale Gluck-Festspiele
Dienstag, 02.07.2019 19:00 Uhr Tafelhalle Nürnberg

Gesucht: Iphigenie

Internationale Gluck-Festspiele
Dienstag, 02.07.2019 9:30 Uhr Tafelhalle Nürnberg

Gesucht: Iphigenie

Internationale Gluck-Festspiele
Internationale Gluck-Festspiele 2019

Gluck in der Oper und im Klub

Die Internationalen Gluck-Festspiele geben sich vielfältig. weiter

Interview Max Emanuel Cenčić

„An großen Ambitionen hat es mir nie gemangelt“

Countertenor Max Emanuel Cenčić über Talent, den Reichtum barocker Opern… weiter

FESTIVALGUIDE Internationale Gluck-Opern-Festspiele 2016

Gluck im Glück

Eigentlich war er längst aus der Mode – bis die… weiter