© gemeinfrei

Nikolai Rimsky-Korsakov

Nikolai Rimski-Korsakow

Samstag, 04.07.2020 20:00 Uhr Regentbau Bad Kissingen
Mittwoch, 15.07.2020 20:00 Uhr Himmelfahrtskirche München-Sendling

Abaco Orchester, Vitali Alekseenok & Joseph Bastian (abgesagt)

Tschaikowsky: Capriccio Italien op. 45, Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34, Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Samstag, 18.07.2020 20:00 Uhr KUBIZ Unterhaching

Abaco Orchester, Vitali Alekseenok & Joseph Bastian (abgesagt)

Tschaikowsky: Capriccio Italien op. 45, Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34, Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Montag, 09.11.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Yuja Wang, Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Antonio …

Liszt: Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur, Wagner: Ouvertüre zu „Das Liebesverbot“, Rimski-Korsakow: Scheherazade op. 35

Dienstag, 10.11.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Kirill Troussov, Dortmunder Philharmoniker, Thomas Sanderling

Lalo: Symphonie espagnole für Violine und Orchester op. 21, Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34 & Scheherazade op. 35

Mittwoch, 11.11.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Kirill Troussov, Dortmunder Philharmoniker, Thomas Sanderling

Lalo: Symphonie espagnole für Violine und Orchester op. 21, Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34 & Scheherazade op. 35

Sonntag, 06.12.2020 11:00 Uhr Philharmonie Essen

Christmas Brass

Thomas Meise & Clemens Stahmer-Ilgner (Trompete), Tobias Huber (Horn), Andreas Hebeler (Posaune), Alexander Kritikos (Tuba)

Dienstag, 16.03.2021 20:00 Uhr Prinzregententheater München

Nemanja Radulovic, Ensemble Double Sens

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten, Sedlar: Die fünfte Jahreszeit, Rimski-Korsakow: Scheherazade

Sonntag, 28.03.2021 11:30 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Andenken: Zum 50. Todestag von Strawinsky

Catherine Myerscough & Viola Mönkemeyer (Violine), Carlos Campos Medina & Upendo Mascarenhas (Viola), Carsten Jaspert & Sebastian Maas (Violoncello)

Sonntag, 04.04.2021 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Rimski-Korsakow: Die Zarenbraut (konzertant)

Svetlana Lachina & Elena Zelenskaya (Sopran), Alina Chertash (Mezzosopran), Bekhzod Davronov & Ivan Maximeyko (Tenor), Andrei Potaturin (Bariton), Denis Makarov & Nikolai Kazansky (Bass), Chor und Orchester des Bolschoi-Theaters, Tugan Sokhiev (Leitung)