© Giorgia Bertazzi

Martin Helmchen

Martin Helmchen

Dienstag, 29.09.2020 20:00 Uhr Reitstadel Neumarkt
Mittwoch, 07.10.2020 20:00 Uhr Sendesaal Bremen

Julian Prégardien, Martin Helmchen, Christian Tetzlaff & Florian Donderer, …

Schubert: Liederzyklus „Schwanengesang” & Streichquintett D 956

Sonntag, 11.10.2020 14:30 Uhr Prinzregententheater München

Frank-Peter Zimmermann, Martin Helmchen

Beethoven: Violinsonaten Nr. 1 D-Dur op. 12/1, Nr. 2 A-Dur op. 12/2, Nr. 4 a-Moll op. 23, Nr. 5 F-Dur op. 24 „Frühling“ & Nr. 9 A-Dur op. 47 „Kreutzer-Sonate“

Montag, 26.10.2020 20:00 Uhr Tonhalle Düsseldorf

Frank Peter Zimmermann, Martin Helmchen

Beethoven: Violinsonaten D-Dur op. 12/1,a-Moll op. 23, F-Dur op. 24 „Frühlingssonate“, A-Dur op. 12/2 & A-Dur op. 47 „Kreutzer-Sonate“

Donnerstag, 26.11.2020 17:00 Uhr Reitstadel Neumarkt
Sonntag, 06.12.2020 15:30 Uhr Prinzregententheater München

Frank Peter Zimmermann, Martin Helmchen

Beethoven: Violinsonaten Nr. 6 A-Dur op. 30/1, Nr. 8 G-Dur op. 30/3, Nr. 7 c-Moll op. 30/2, Nr. 3 Es-Dur op. 12/3 & Nr. 10 G-Dur op. 96

Donnerstag, 31.12.2020 19:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Martin Helmchen, Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Wagner: Vorspiel zu „Die Meistersinger von Nürnberg“, Weber: Konzertstück f-Moll op. 79, Ouvertüre zu „Oberon“, Bernstein: Sinfonische Tänze aus „West Side Story“

Freitag, 01.01.2021 16:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Martin Helmchen, Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Wagner: Vorspiel zu „Die Meistersinger von Nürnberg“, Weber: Konzertstück f-Moll op. 79, Ouvertüre zu „Oberon“, Bernstein: Sinfonische Tänze aus „West Side Story“

Dienstag, 19.01.2021 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Martin Helmchen

Johann Sebastian Bach Partita G-Dur BWV 829 Olivier Messiaen Vier Sätze aus „Vingt regards sur l’enfant-Jésus“ Pause Franz Schubert Sonate a-Moll D 784 Johann Sebastian Bach Partita e-Moll BWV 830

Sonntag, 21.02.2021 18:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Julian Prégardien, Martin Helmchen

Beethoven: An die ferne Geliebte op. 98, Schubert: Der Liedler D 209, Die Erwartung D 159, Die Bürgschaft D 246 & Einsamkeit D 620

Interview Martin Helmchen

„Der christliche Glaube ist mir eine starke Inspiration“

Der Pianist Martin Helmchen erzählt von seinem Weg auf die großen Bühnen der Welt, von Vaterzeit und dem höheren Ziel der Musik weiter

Die Balance zu finden ist sehr schwer

Der Pianist Martin Helmchen hört und kommentiert CDs seiner Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

CD-Rezension Martin Helmchen

Schlüssiges Konzept

Schon zum zweiten Mal wagt sich der junge Pianist Martin Helmchen nun für eine Aufnahme an Mozart weiter