© Felix Broede

Olena Kushpler

Olena Kushpler

Die Konzertauftritte der Pianistin Olena Kushpler werden regelmäßig vom Publikum begeistert aufgenommen und mit großem Lob von der Presse bedacht. Die Wahl-Hamburgerin ist gern gesehener Gast auf dem Rheingau-Musikfestival, dem Schleswig-Holstein Musik Festival und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern ebenso wie im Konzerthaus Berlin, dem Wiener Musikverein oder der Hamburger Elbphilharmonie. Neben der solistischen Tätigkeit gilt ihre große Leidenschaft der Kammermusik und der Liedkunst. Rundfunkaufnahmen und Fernsehaufzeichnungen mit Olena Kushpler wurden beim Bayrischen Rundfunk, beim Norddeutschen Rundfunk, beim SWR und bei Deutschland Radio gesendet. Mehrere CD-Einspielungen sind beim Label Capriccio erschienen.

Sonntag, 12.01.2020 17:30 Uhr Villa Willemsen Wentorf

Roger Willemsen: Wer wir waren

Barbara Auer (Sprecherin), Olena Kushpler (Klavier)

Porträt Olena Kushpler

„Ich liebe das Mehrdeutige“

Klavierspielen bedeutet für Olena Kushpler sprechen, singen, erzählen. Und das tut sie am liebsten im kammermusikalischen Format. weiter

CD-Rezension Zoryana und Olena Kushpler

Fein schattierte Seelentöne

Die Schwestern Kushpler auf farbenreicher Liedreise durch die iberische Halbinsel weiter

Porträt Olena Kushpler

„Eine große Erzählerin“

Die Pianistin Olena Kushpler bewegt mehr als nur die Töne auf den schwarz-weißen Tasten weiter

CD-Rezension Olena Kushpler

Mut und Können

Ein reines Mompou-Programm auf CD zu präsentieren, erfordert Mut. Und Können. Die enorm konzentrierte Musik des Katalanen eignet sich so gar nicht zur eitlen virtuosen Selbstdarstellung, sie ist auf das Wesentliche reduziert, kommt ohne überflüssige Beiwerk aus. Interpret wie Hörer tauchen in der äußeren Welt unter, um in der inneren… weiter

Porträt Festival Kontraste

In Töne gegossenes Leben

Beim neuen Festival Kontraste begeben sich Iris Berben, Olena Kush­pler und Roger Willemsen auf einen spannenden Grenzgang zwischen Musik und Literatur weiter