Vollendete Kapellmeisterkunst

DVD-Rezension Christian Thielemann

Vollendete Kapellmeisterkunst

Thielemanns Antrittskonzert bei der Staatskapelle Dresden auf DVD – gespielt wird Bruckners Siebte und die Fünf Lieder von Wolf mit Renée Fleming

Hört man mehr, wenn man sieht? Oder vergeht einem, wie bei so mancher allzu ambitionierten Operninszenierung, das Hören vor lauter visuellem Overkill? Im Falle von Thielemanns Antrittskonzert bei der Staatskapelle Dresden macht der DVD-Mitschnitt fürwahr Sinn und sogar Spaß. Im besonderen gilt dies für die Fünf Lieder von Hugo Wolf und die beglückende Strauss-Zugabe, die Renée Fleming singt. Wie der deutsche Maestro den Atem der amerikanischen Diva aufnimmt und in Form behutsamer Tempovariationen ans Orchester weiterreicht, das ist schlichtweg vollendete Kapellmeisterkunst. So ereignet sich, hör- und sichtbar, ein achtsames, ja ein hingebungsvolles Musizieren voller herrlicher vokaler und instrumentaler Details. La Fleming präsentiert sich in betörender Bestform, lässt ihren goldenen Luxussopran pianissimozart strömen. Dresdner Orchesterzauber gibt’s hernach unter einem wunderbar feinzeichnenden Thielemann in Bruckners Siebter zu bestaunen.

Bruckner: Sinfonie Nr. 7, Wolf: Fünf Lieder
Renée Fleming (Sopran), Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann (Leitung)
OpusArte

Weitere Rezensionen

Rezension Christian Thielemann – Schumann

Vielschichtig

Christian Thielemann und die Staatskapelle Dresden lassen ein vielschichtiges Schumann-Bild entstehen. weiter

CD-Rezension Christian Thielemann – Mahler: Wunderhorn

Mahler lau

Eine Auswahl an Mahlers „Wunderhorn“-Liedern hat Christian Thielemann mit den Münchner Philharmonikern zum 100. Todestag Mahlers 2011 aufgeführt weiter

CD-Rezension Christian Thielemann – Edition Staatskapelle Dresden Vol. 42

Schönheit des Moments

Christian Thielemann und die Staatskapelle setzen den Bruckner-Zyklus fort weiter

Termine

Sonntag, 08.03.2020 11:00 Uhr Semperoper Dresden

Schönberg: Gurre-Lieder

Stephen Gould (Waldemar), Camilla Nylund (Tove), Christa Mayer (Waldtaube), Kwangchul Youn (Bauer), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Klaus-Narr), Franz Grundheber (Sprecher), Sächsischer Staatsopernchor Dresden, MDR Rundfunkchor, Sächsisches Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann (Leitung)

Montag, 09.03.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Schönberg: Gurre-Lieder

Stephen Gould (Waldemar), Camilla Nylund (Tove), Christa Mayer (Waldtaube), Kwangchul Youn (Bauer), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Klaus-Narr), Franz Grundheber (Sprecher), Sächsischer Staatsopernchor Dresden, MDR Rundfunkchor, Sächsisches Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann (Leitung)

Dienstag, 10.03.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Schönberg: Gurre-Lieder

Stephen Gould (Waldemar), Camilla Nylund (Tove), Christa Mayer (Waldtaube), Kwangchul Youn (Bauer), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Klaus-Narr), Franz Grundheber (Sprecher), Sächsischer Staatsopernchor Dresden, MDR Rundfunkchor, Sächsisches Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann (Leitung)

Donnerstag, 30.04.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Reimann: Sieben Fragmente für Orchester in memoriam Robert Schumann, Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“ op. 81, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52

Freitag, 01.05.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Reimann: Sieben Fragmente für Orchester in memoriam Robert Schumann, Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“ op. 81, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52

Samstag, 02.05.2020 11:00 Uhr Semperoper Dresden

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Reimann: Sieben Fragmente für Orchester in memoriam Robert Schumann, Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“ op. 81, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52

Sonntag, 10.05.2020 19:00 Uhr Gasteig München

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 „Frühling“

Dienstag, 12.05.2020 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“ op. 81, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 „Frühlingssinfonie“

Samstag, 23.05.2020 18:00 Uhr Semperoper Dresden

Verdi: Don Carlo (Premiere)

Christian Thielemann (Leitung), Vera Nemirova (Regie)

Dienstag, 26.05.2020 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Verdi: Don Carlo

Christian Thielemann (Leitung), Vera Nemirova (Regie)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *