Romantische Spurensuche

CD-Rezension Daniel Hope - The Romantic Violinist

Romantische Spurensuche

Die Sänger haben es vorgemacht, jetzt ziehen die Instrumentalisten nach und begeben sich auf die Spuren berühmter Vorgänger. Daniel Hope hat den Stargeiger der deutsch-österreichischen Romantik, Joseph Joachim, für sich entdeckt. Joachim setzte auf Emotion und tiefempfundene Kantabilität. Bruchs Violinkonzert Nr. 1 und zwei Ungarische Tänze von Brahms, aber auch Entdeckungen wie Kompositionen von Joseph Joachim und Clara Schumann bringt die lohnende Hommage, voller Inbrunst musiziert, mit durchtragenden Spannungsbögen und einem geheimnisvoll verschatteten Romantikklang. Völlig ausgeblendet wird leider der Einfluss von Mendelssohn Bartholdy.

The Romantic Violinist – A Celebration of Joseph Joachim
Daniel Hope (Violine), Sebastian Knauer (Klavier), Royal Stockholm PO, Sakari Oramo (Leitung) u.a.
Deutsche Grammophon

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Daniel Hope – Journey to Mozart

Persönliche Erinnerungen

Porträt der Mozartzeit: Daniel Hope und das Zürcher Kammerorchester spielen in kleiner Besetzung und liefern mit vibratoarmem Spiel ein überaus transparentes Klangbild weiter

CD-Rezension Sakari Oramo

Galaktische Innenwelt

Der größte lebende Sinfoniker untermauert noch einmal seinen Rang: Per Nørgårds Sinfonien Nr. 1 & 8 weiter

Termine

Mittwoch, 12.05.2021 20:00 Uhr Beethoven-Haus Bonn
Donnerstag, 13.05.2021 11:00 Uhr Beethoven-Haus Bonn
Donnerstag, 13.05.2021 20:00 Uhr Beethoven-Haus Bonn
Freitag, 14.05.2021 20:00 Uhr Beethoven-Haus Bonn
Samstag, 03.07.2021 20:00 Uhr Regentbau Bad Kissingen
Sonntag, 04.07.2021 19:00 Uhr Regentbau Bad Kissingen
Donnerstag, 08.07.2021 19:00 Uhr Atlantic Grand Hotel Travemünde Lübeck
Freitag, 09.07.2021 19:00 Uhr Kulturwerft Gollan Lübeck

Musicbanda Franui, Die Strottern, Daniel Hope

Schleswig-Holstein Musik Festival
Samstag, 10.07.2021 11:00 Uhr Kulturwerft Gollan Lübeck

Daniel Hope, Philipp Schupelius, Jacques Ammon

Schleswig-Holstein Musik Festival
Samstag, 10.07.2021 15:00 Uhr Kulturwerft Gollan Lübeck

Philipp Schupelius, Quatuor Arod, Daniel Hope

Schleswig-Holstein Musik Festival

Auch interessant

Gern gehört – Folge 1 mit Daniel Hope

„Das ist elektrisierend“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 1 mit Daniel Hope. weiter

TV-Tipp 24.5.: Daniel Hope – Der Klang des Lebens

Ein Musiker auf den Spuren seiner Vorfahren

Arte und der NDR zeigen den Menschen hinter dem Geiger und Musiker Daniel Hope. weiter

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 61 mit Daniel Hope

„Wir müssen unseren kulturellen Schatz erhalten“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 61 mit Daniel Hope. weiter

Kommentare sind geschlossen.