Beethoven mit Überraschungen

Rezension Igor Levit – Beethoven: Klaviersonaten

Beethoven mit Überraschungen

Igor Levit hat sämtliche Beethoven-Klaviersonaten aufgenommen und deren Musik in ihren unzähligen Facetten farbenreich aufgefächert.

Die riesige Beethoven-Sause kündigt sich an. Der Herbst bietet erste Projekte, Ankündigungen, Zyklen. Igor Levit hat alle 32 Klaviersonaten aufgenommen, wobei für die letzten fünf Werke seine Produktion von 2013 eine Wiederverwertung gefunden hat. Levit ist ein Schnelllerner, aber kein Mann für Schnellschüsse. Daher wirkt dieser Beethoven sehr genau kalkuliert. Es gibt immer wieder Überraschungen, etwa die fantasieartig vorgetragene Einleitung zur „Pathétique“. Levit spielt auf dem modernen Flügel oft so, als habe das Hammerklavier geistig Pate gestanden. Beethoven wird nie auf wenige Klischees wie das vom Heroen reduziert. Kantig um der Kante Willen klingt er nicht. Seine Musik fächert sich in ihren unzähligen Facetten farbenreich auf, oft sehr gesanglich; Beethovens Brio drängt forsch, aber nie brutal. Levit denkt in diesen Sonaten wechselnd kammermusikalisch und orchestral.

© Robbie Lawrence

Igor Levit

Igor Levit

Beethoven: Klaviersonaten Nr. 1-32

Igor Levit (Klavier)
Sony Classical

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Goldberg-Variationen im Vergleich

Mal glitzern, mal hölzern

Igor Levit beherzt, Lars Vogt bedächtig und beide mit äußerst variablem Anschlag, Alexandre Tharaud kann da nicht mithalten weiter

CD-Rezension Igor Levit

Kluge Gestaltung

Eigen, aber nicht eigenwillig, überlegt und fantasievoll: Igor Levit stemmt die sechs Bach-Partiten weiter

CD-Rezension Igor Levit

Feuer auf Replay

Igor Levit - ein junger Wilder, der dem Alterswerk Beethovens seinen Feueratem einhaucht und dabei so manchen Pianisten-Klassiker vergessen macht weiter

Termine

Donnerstag, 18.06.2020 17:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Igor Levit

Klavier-Festival Ruhr
Donnerstag, 18.06.2020 20:30 Uhr Konzerthaus Dortmund

Igor Levit

Klavier-Festival Ruhr
Freitag, 19.06.2020 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Igor Levit, Europa Chor Akademie Görlitz, WDR Rundfunkchor, WDR Sinfonieorchester, …

Beethoven: Chorfantasie c-Moll op. 80, Busoni: Klavierkonzert op. 39

Mittwoch, 09.09.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Igor Levit, Coro & Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia …

Busoni: Klavierkonzert mit Männerchor op. 39, Beethoven: Große Fuge B-Dur op. 133, Schönberg: Fünf Orchesterstücke op. 16

Mittwoch, 23.09.2020 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Igor Levit, Frühstudierende des IFF, Kammerphilharmonie „La Tempesta”; …

Jubiläum des Instituts zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter
Donnerstag, 24.09.2020 20:00 Uhr Residenz München

Igor Levit, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Riccardo Minasi

Haydn: Sinfonie Nr. 88 G-Dur, Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15, Mozart: Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“

Freitag, 25.09.2020 20:00 Uhr Residenz München

Igor Levit, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Riccardo Minasi

Haydn: Sinfonie Nr. 88 G-Dur, Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15, Mozart: Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“

Donnerstag, 29.10.2020 20:00 Uhr Residenz München

Igor Levit, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Yannick Nézet-Séguin

Mozart: Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 „Jenamy“, Bruckner: Sinfonie Nr. 3 d-Moll

Freitag, 30.10.2020 16:00 Uhr Werk 7 München

Der Flammenvogel

Familienkonzert
Freitag, 30.10.2020 20:00 Uhr Residenz München

Igor Levit, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Yannick Nézet-Séguin

Mozart: Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 „Jenamy“, Bruckner: Sinfonie Nr. 3 d-Moll

Auch interessant

Lieblingsstück Igor Levit

Beethoven: Klaviersonate Nr. 21 „Waldstein“

Farbigkeit, Körperlichkeit und Inspiration machen Beethovens berühmte "Waldstein"-Sonate für Pianist Igor Levit zu einem absoluten Weltwunder. weiter

Igor Levit gibt Twitter-Konzerte

Jeden Abend live

Wegen des Corona-Virus spielen viele Orchester zwar ohne Publikum aber im Live-Stream. Auch Pianist Igor Levit zieht nach und gibt jeden Abend um 19 Uhr Hauskonzerte, die auf seinem Twitter-Account übertragen werden. weiter

Igor Levit spielt Beethoven-Sonaten in der Elbphilharmonie

Auf Pfaden mit akuter Absturzgefährdung wandeln

Als Ausblick auf Beethovens 250. Geburtstag eröffnet Igor Levit in Hamburg seinen Sonaten-Zyklus. weiter

Kommentare sind geschlossen.