Verlassen

CD-Rezension Händel/Vinci: Didone abbandonata

Verlassen

Wolfgang Katschner hat mit der Lautten Compagney und einer illustren Sängerschar eine atmosphärisch dichte, stimmige, packende, bunte Einspielung von „Didone abbandonata“ vorgelegt

Im Herbst 1734 war Händel mit seinem Londoner Opernprojekt ins Covent Garden Theatre umgezogen und komponierte dafür neue eigene Werke, bearbeitete aber auch fremde wie Leonardo Vincis „Didone abbandonata“. Wolfgang Katschner hat mit der Lautten Compagney und einer illustren Sängerschar eine atmosphärisch dichte, stimmige, packende, bunte Einspielung vorgelegt, die Bilder vor dem inneren Auge des Hörers entstehen lässt und umgehend Lust macht, das Werk auf der Bühne zu erleben. Der Stoff ist bekannt: Die Königin Dido wird von ihrem Geliebten Aeneas verlassen und verzweifelt darob…

Händel/Vinci: Didone abbandonata

Robin Johannsen, Olivia Vermeulen, Namwon Huh, Antonio Giovannini, Julia Böhme, Polina Artsis, Lautten Compagney Berlin, Wolfgang Katschner (Leitung)
deutsche harmonia mundi

Weitere Rezensionen

Rezension Asya Fateyeva – Time Travel

Beatles fressen Purcell

Auf dem Album „Time Travel“ haben Saxofonistin Asya Fateyeva und die Lautten Compagney Berlin die Beatles mit Purcell kombiniert – doch das Ergebnis enttäuscht. weiter

Rezension Lautten Compagney – War & Peace 1618:1918

Kriegserfahrungen

Die Arrangements der Stücke aus der Moderne für Instrumente der Alten Musik funktionieren erstaunlich gut. weiter

CD-Rezension Lautten Compagney – Misterio

Rosenkranz und Tango

Julia Schröder und die Lautten Compagney Berlin lassen die beiden Komponisten Biber und Piazzolla aufeinandertreffen weiter

Termine

Samstag, 02.03.2024 19:30 Uhr Kultur- und Kongresszentrum Weingarten

Asya Fateyeva, Lautten Compagney Berlin, Wolfgang Katschner, Max Koch

Purcell: Dido & Aeneas, Werke von The Beatles u. a.

Dienstag, 05.03.2024 19:00 Uhr St. Johanniskirche Berlin
Samstag, 09.03.2024 18:00 Uhr Staatsbibliothek Berlin
Sonntag, 10.03.2024 17:00 Uhr Theater der Stadt Schweinfurt

J. S. Bach: Johannes-Passion BWV 245

Capella Angelica, Lautten Compagney Berlin, Wolfgang Katschner (Leitung)

Freitag, 15.03.2024 19:30 Uhr Kulturkirche Neuruppin

Händel: Alcina (konzertant)

Aequinox Musiktage
Samstag, 16.03.2024 15:00 Uhr Dorfkirche Vichel
Samstag, 16.03.2024 19:00 Uhr Kulturkirche Neuruppin

15 Jahre Aequinox Musiktage

Aequinox Musiktage
Sonntag, 17.03.2024 13:00 Uhr Kulturhaus Stadtgarten Neuruppin

Lieblingsorte, Lieblingsklänge

Aequinox Musiktage
Mittwoch, 20.03.2024 19:30 Uhr August Everding Saal Grünwald

Time Travel

Klassik Plus
Montag, 25.03.2024 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Façades

Wolfgang Katschner (Laute & Leitung), Anna Prohaska (Sopran), Emanuele Soavi Incompany, Lautten Compagney Berlin

Kommentare sind geschlossen.