Klare Linien

CD-Rezension Olga Peretyatko – Russian Light

Klare Linien

Bemerkenswert, wie instrumental Olga Peretyatko ihren kostbar timbrierten, leicht schimmernden Sopran hier führt

Auch auf ihrem neuen Album begeistert Olga Peretyatko mit der Leichtigkeit und Souveränität ihres Singens, mit subtil und souverän gesponnenen Gesangslinien und bruchlosem Legato in unbequemsten Tonlagen. Bemerkenswert ist, wie instrumental sie ihren kostbar timbrierten, leicht wächsern schimmernden Sopran hier über weite Strecken führt. Die epische Dimension, die gerade den Arien von Glinka und Rimsky-Korsakow durchaus eigen ist, bleibt nahezu ausgeblendet. Peretyatko hat sich entschieden, keine Figuren zu erschaffen, sondern schlicht Arien zu interpretieren. Die Musik dominiert das Drama. Gerade sonst oft indifferent dargebotene Bravourstücke wie Rachmaninows „Vokalise“ und Strawinskys „Lied der Nachtigall“ geraten ihr so zu musikalischen Juwelen von fast unwirklicher Schönheit – und zum Zentrum dieser von Dmitry Liss und dem Ural Philharmonic Orchestra geschmackvoll begleiteten CD.

Russian Light
Arien & Lieder von Glinka, Rimsky-Korsakow, Rachmaninow & Strawinsky

Olga Peretyatko (Sopran), Ural Philharmonic Orchestra, Dmitry Liss (Leitung)
Sony Classical

Weitere Rezensionen

Rezension Olga Peretyatko – Mozart+

Trauer, Martern, Herzeleid

Olga Peretyatko stellt sich den exorbitanten Anforderungen von Opernpartien zwischen dem feudalen und dem bürgerlichen Zeitalter. weiter

CD-Rezension Olga Peretyatko

Kokett

Entfacht einen eigenen Zauber: Die russische Sopranistin Olga Peretyatko widmet sich Rossini-Arien weiter

CD-Rezension Olga Peretyatko

Wandlungswunder

Die Aufnahme von so unterschiedlichen Stücken erfordert wandlungsfähige Stimmen wie die Olga Peretyatkos weiter

Termine

Sonntag, 29.12.2019 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Olga Peretyatko (Sopran), Natascha Petrinsky (Mezzosopran), Pavel Černoch (Tenor), Matthias Goerne (Bassbariton), GewandhausKinderchor, Chor der Oper Leipzig, GewandhausChor, Gewandhausorchester, Daniele Gatti (Leitung)

Montag, 30.12.2019 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Olga Peretyatko (Sopran), Natascha Petrinsky (Mezzosopran), Pavel Černoch (Tenor), Matthias Goerne (Bassbariton), GewandhausKinderchor, Chor der Oper Leipzig, GewandhausChor, Gewandhausorchester, Daniele Gatti (Leitung)

Dienstag, 31.12.2019 17:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Olga Peretyatko (Sopran), Natascha Petrinsky (Mezzosopran), Pavel Černoch (Tenor), Matthias Goerne (Bassbariton), GewandhausKinderchor, Chor der Oper Leipzig, GewandhausChor, Gewandhausorchester, Daniele Gatti (Leitung)

Mittwoch, 01.01.2020 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig
Sonntag, 22.03.2020 18:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Mozart: Idomeno KV 367 (Premiere)

Andrew Staples (Idomeneo), Magdalena Kožená (Idamante), Anna Prohaska (Ilia), Olga Peretyatko (Elletra), u. w., Simon Rattle (Leitung), David McVicar (Regie)

Freitag, 27.03.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Mozart: Idomeno KV 367

Andrew Staples (Idomeneo), Magdalena Kožená (Idamante), Anna Prohaska (Ilia), Olga Peretyatko (Elletra), u. w., Simon Rattle (Leitung), David McVicar (Regie)

Sonntag, 29.03.2020 18:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Mozart: Idomeno KV 367

Andrew Staples (Idomeneo), Magdalena Kožená (Idamante), Anna Prohaska (Ilia), Olga Peretyatko (Elletra), u. w., Simon Rattle (Leitung), David McVicar (Regie)

Dienstag, 31.03.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Mozart: Idomeno KV 367

Andrew Staples (Idomeneo), Magdalena Kožená (Idamante), Anna Prohaska (Ilia), Olga Peretyatko (Elletra), u. w., Simon Rattle (Leitung), David McVicar (Regie)

Donnerstag, 02.04.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Mozart: Idomeno KV 367

Andrew Staples (Idomeneo), Magdalena Kožená (Idamante), Anna Prohaska (Ilia), Olga Peretyatko (Elletra), u. w., Simon Rattle (Leitung), David McVicar (Regie)

Auch interessant

Online-Interview

In der Welt von… Olga Peretyatko

In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen. Diesmal: Sängerin Olga Peretyatko weiter

Radio-Tipp: Elbphilharmonie-Silvesterkonzert auf NDR Kultur

Geburtsstunde einer neuen Tradition

Heute Abend überträgt NDR Kultur ab 20:15 Uhr das Silvesterkonzert live aus der Hamburger Elbphilharmonie weiter

Interview Olga Peretyatko

„Sie müssen mich stoppen, ich quatsche zu viel“

Als Karatekämpferin brachte es Olga Peretyatko einst bis zum roten Gurt – heute wird sie in aller Welt ob ihres perfekten Soprans gefeiert weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *