Befreiung aus der Lethargie

CD-Rezension Pablo Barragán – Brahms: Klarinettensonaten

Befreiung aus der Lethargie

Pablo Barragán, Andrei Ioniță und Juan Pérez Floristán finden zu einer Einheit, die von beeindruckender künstlerischer Reife trotz des jungen Alters zeugt

In Lethargie verfallen, das eigene Testament verfasst und frei von kreativen Einfällen schrieb Brahms 1891 an einen Freund, er wolle von nun an faul sein. Ein Treffen mit dem Klarinettisten Richard Mühlfeld ist es zu verdanken, dass Brahms wieder Mut fasste und zur Höchstform aufblühte. Ein Teil dieser der Klarinette gewidmeten Werke findet sich makellos und höchst emotional interpretiert auf dieser Neuerscheinung. So arbeiten Pablo Barragán und Juan Pérez Florestán im Allegro Appassionato der ersten Klarinettensonate jenen Schwermut heraus, aus der sich Brahms mit der Komposition befreite und die sich schließlich im zweiten Satz bis hin zum freudigen Rondo des Finales aufzulösen scheint. Besonders im berühmten Klarinetten-Trio finden beide gemeinsam mit dem Cellist Andrei Ioniță zu einer Einheit, die von beeindruckender künstlerischer Reife trotz des jungen Alters zeugt. Der Ensembleklang ist homogen und transparent, als würde eine längst eingespielte Formation musizieren.

Brahms: Klarinettensonaten Nr. 1 & 2, Klarinettentrio a-Moll op. 114
Pablo Barragán (Klarinette), Andrei Ioniță (Violoncello), Juan Pérez Floristán (Klavier)
Ibs Classical

Termine

Donnerstag, 05.03.2020 19:30 Uhr Konzertkirche Neubrandenburg

Yewkon Sunwoo, Tobias Feldmann, Andrei Ionita, Neubrandenburger Philharmonie, …

Beethoven: Romanze für Violine und Orchester G-Dur op. 40, Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 „Tripelkonzert“ & Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Freitag, 06.03.2020 19:30 Uhr Ernst-Barlach-Theater Güstrow

Yewkon Sunwoo, Tobias Feldmann, Andrei Ionita, Neubrandenburger Philharmonie, …

Beethoven: Romanze für Violine und Orchester G-Dur op. 40, Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 „Tripelkonzert“ & Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Sonntag, 08.03.2020 18:00 Uhr Landestheater Neustrelitz

Yewkon Sunwoo, Tobias Feldmann, Andrei Ionita, Neubrandenburger Philharmonie, …

Beethoven: Romanze für Violine und Orchester G-Dur op. 40, Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 „Tripelkonzert“ & Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Dienstag, 10.03.2020 20:00 Uhr La Redoute Bonn

Mihaela Martin, Andrei Ioniță, Daria Tudor

Benefizkonzert für die Kinderhilfe Siebenbürgen
Dienstag, 17.03.2020 20:00 Uhr Haniel Akademie Duisburg

Andrei Ioniță, Anna Malikova

Beethoven: Variationen über „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ WoO 46 & Cellosonate D-Dur op. 102/2, Schumann: Drei Romanzen op. 94, Prokofjew: Sonate C-Dur op. 119

Samstag, 11.04.2020 20:00 Uhr Backfabrik Prenzlauer Berg Berlin

Savitri Grier, Olivier Robin, Karolina Errera, Alexander Kovalev, Alexander …

Francaix: Klarinetten Quintett, Schubert: Oktett D 803

Sonntag, 19.04.2020 19:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Daniel Behle, Michael Volle, Andrei Ioniță, Symphoniker Hamburg, Sylvain Cambreling

Dutilleux: Tout un monde lointain …, Mahler: Das Lied von der Erde

Dienstag, 21.04.2020 20:00 Uhr August Everding Saal Grünwald

Pablo Barragán, Andrei Ioniță, Juan Pérez Floristán

Brahms: Klarinettensonate Es-Dur op. 120/2 & Klarinettentrio a-Moll op. 114, Schumann: Papillons op. 2, Fantasiestücke op. 73 & Drei Romanzen op. 94

Mittwoch, 22.04.2020 20:00 Uhr bosco Bürger- und Kulturhaus Gauting

Pablo Barragán, Andrei Ioniță, Juan Pérez Floristán

Brahms: Klarinettensonate Es-Dur op. 120/2 & Klarinettentrio a-Moll op. 114, Schumann: Papillons op. 2, Fantasiestücke op. 73 & Drei Romanzen op. 94

Dienstag, 05.05.2020 20:00 Uhr Funkhaus München

Pablo Barragán, Novus String Quartet, Meret Forster

Debussy: Rhapsodie Nr. 1, Brahms: Streichquartett a-Moll op. 51/2, Widmann: Fantasie für Klarinette solo, Fuchs: Klarinettenquintett Es-Dur op. 102

Auch interessant

Porträt Andrei Ioniță

In der Ruhe liegt die Kraft

Der Sieg beim Tschaikowsky-Wettbewerb war für den Cellisten Andrei Ioniță „der Anfang von allem“. weiter

Porträt Pablo Barragán

Stromschläge kitzeln seine kreativen Zellen

Der andalusische Klarinettist Pablo Barragán geht die Musik mit Sportgeist an. weiter

Kommentare sind geschlossen.