© Christian POGO Zach

Gärtnerplatztheater München, Zuschauerrraum

Staatstheater am Gärtnerplatz München

Gärtnerplatz 3
80469 München

Opern-Kritik: Staatstheater am Gärtnerplatz – Schuberts Reise nach Atzenbrugg

Rund wie ein Marillen-Knödel

(München, 30.4.2021) Die Vorarlberger Komponistin Johanna Doderer vertont Peter Turrinis Libretto als Biedermeier-Bild voller Sang und Klang, als Franz Schubert triumphiert der großartige Tenor-Singschauspieler Daniel Prohaska. weiter

Opern-Kritik: Gärtnerplatztheater München – Der junge Lord

Vorkommnisse von anno dazumal?

(München, 23.5.2019) Hans Werner Henzes Oper „Der junge Lord“ erntete Riesenjubel für eine großartige Ensembleleistung und das Produktionsteam. weiter

Opern-Kritik: Gärtnerplatztheater – Dantons Tod

Lyrisches Musikdrama à la Brecht

(München, 13.10.2018) Regisseur Günter Krämer und Chefdirigent Anthony Bramall setzen sich für Gottfried von Einem ein – mit unterschiedlichem Erfolg. weiter

Operetten-Kritik: Staatstheater am Gärtnerplatz München – Die lustige Witwe

Morbide Intimität

(München, 19.10.2017) Der inszenierende Intendant Josef E. Köpplinger und der neue Chefdirigent Anthony Bramall entfachen einen Farbrausch zur Wiedereröffnung von Münchens zweitem Opernhaus weiter

Wiedereröffnung Staatstheater am Gärtnerplatz

München bekommt seine Volksoper zurück

Nach fünfjähriger Renovierungsphase öffnet das Staatstheater am Gärtnerplatz in München endlich wieder seine Tore weiter

Künstler Ahmad Shakib Pouya

Zurück unter Freunden

Endlich zurück in Deutschland: Zuflucht-Kultur-Künstler Ahmad Shakib Pouya wird morgen Abend wieder in Deutschland eintreffen weiter

Samstag, 18.09.2021 19:00 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Rossini: La Cenerentola

Gyula Rab (Don Ramiro), Daniel Gutmann (Dandini), Levente Páll (Don Magnifico), Frances Lucey (Clorinda), Cecilia Gaetani (Tisbe), Anna-Katharina Tonauer (Angelina), Alexander Grassauer (Alidoro), Herrenchor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Rubén Dubrovsky (Leitung), Brigitte Fassbaender (Regie)

Sonntag, 19.09.2021 18:00 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Benatzky: Im weißen Rössl

Sigrid Hauser (Josepha Vogelhuber), Daniel Prohaska (Leopold Brandmeyer), Erwin Windegger (Wilmhelm Giesecke), Andreja Zidaric (Ottilie), Maximilian Mayer (Otto Siedler), Armin Kahl (Sigismund Sülzheimer), Florine Schnitzel (Klärchen), Ballett, Chor, Kinderchor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Andreas Partilla (Leitung), Josef E. Köpplinger (Regie), Karl Alfred Schreiner (Choreografie)

Donnerstag, 23.09.2021 19:30 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Loewe: My Fair Lady

Nadine Zeintl (Eliza Doolittle), Michael Dangl (Henry Higgins), Erwin Windegger (Oberst Pickering), Robert Meyer (Alfred P. Doolittle), Daniel Gutmann (Freddy Eynsford-Hill), Gisela Ehrensperger (Mrs. Higgins), Dagmar Hellberg (Mrs. Pearce), Ballett, Chor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Oleg Ptashnikov (Leitung), Josef E. Köpplinger (Regie), Karl Alfred Schreiner (Choreografie)

Freitag, 24.09.2021 19:30 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Loewe: My Fair Lady

Nadine Zeintl (Eliza Doolittle), Michael Dangl (Henry Higgins), Erwin Windegger (Oberst Pickering), Robert Meyer (Alfred P. Doolittle), Daniel Gutmann (Freddy Eynsford-Hill), Gisela Ehrensperger (Mrs. Higgins), Dagmar Hellberg (Mrs. Pearce), Ballett, Chor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Oleg Ptashnikov (Leitung), Josef E. Köpplinger (Regie), Karl Alfred Schreiner (Choreografie)

Samstag, 25.09.2021 19:30 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Benatzky: Im weißen Rössl

Sigrid Hauser (Josepha Vogelhuber), Daniel Prohaska (Leopold Brandmeyer), Erwin Windegger (Wilmhelm Giesecke), Andreja Zidaric (Ottilie), Maximilian Mayer (Otto Siedler), Armin Kahl (Sigismund Sülzheimer), Florine Schnitzel (Klärchen), Ballett, Chor, Kinderchor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Andreas Partilla (Leitung), Josef E. Köpplinger (Regie), Karl Alfred Schreiner (Choreografie)

Sonntag, 26.09.2021 18:00 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Rossini: La Cenerentola

Gyula Rab (Don Ramiro), Daniel Gutmann (Dandini), Levente Páll (Don Magnifico), Frances Lucey (Clorinda), Cecilia Gaetani (Tisbe), Anna-Katharina Tonauer (Angelina), Alexander Grassauer (Alidoro), Herrenchor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Rubén Dubrovsky (Leitung), Brigitte Fassbaender (Regie)

Donnerstag, 30.09.2021 20:00 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Das Land der Griechen mit der Seele suchend

Anna Agathonos (Mezzosopran), Anke Schwabe (Klavier)

Samstag, 02.10.2021 19:30 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

J. Strauss: Wiener Blut

Alexander Franzen (Ypsheim-Gindelbach), Daniel Prohaska (Balduin), Alexandra Reinprecht (Gabriele), Ilia Staple (Franziska Cagliari), Wolfgang Hübsch (Kagler), Julia Sturzlbaum (Pepi Pleininger), Daniel Gutmann (Josef), Chor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Michael Brandstätter (Leitung), Nicole Claudia Weber (Regie), Cedric LEe Bradley (Choreografie)

Sonntag, 03.10.2021 18:00 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Rossini: La Cenerentola

Gyula Rab (Don Ramiro), Daniel Gutmann (Dandini), Levente Páll (Don Magnifico), Frances Lucey (Clorinda), Cecilia Gaetani (Tisbe), Anna-Katharina Tonauer (Angelina), Alexander Grassauer (Alidoro), Herrenchor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Rubén Dubrovsky (Leitung), Brigitte Fassbaender (Regie)

Donnerstag, 07.10.2021 19:00 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Rossini: La Cenerentola

Gyula Rab (Don Ramiro), Daniel Gutmann (Dandini), Levente Páll (Don Magnifico), Frances Lucey (Clorinda), Cecilia Gaetani (Tisbe), Anna-Katharina Tonauer (Angelina), Alexander Grassauer (Alidoro), Herrenchor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Rubén Dubrovsky (Leitung), Brigitte Fassbaender (Regie)