© Christian POGO Zach

Gärtnerplatztheater München, Zuschauerrraum

Staatstheater am Gärtnerplatz München

Gärtnerplatz 3
80469 München

Opern-Kritik: Staatstheater am Gärtnerplatz – Schuberts Reise nach Atzenbrugg

Rund wie ein Marillen-Knödel

(München, 30.4.2021) Die Vorarlberger Komponistin Johanna Doderer vertont Peter Turrinis Libretto als Biedermeier-Bild voller Sang und Klang, als Franz Schubert triumphiert der großartige Tenor-Singschauspieler Daniel Prohaska. weiter

Opern-Kritik: Gärtnerplatztheater München – Der junge Lord

Vorkommnisse von anno dazumal?

(München, 23.5.2019) Hans Werner Henzes Oper „Der junge Lord“ erntete Riesenjubel für eine großartige Ensembleleistung und das Produktionsteam. weiter

Opern-Kritik: Gärtnerplatztheater – Dantons Tod

Lyrisches Musikdrama à la Brecht

(München, 13.10.2018) Regisseur Günter Krämer und Chefdirigent Anthony Bramall setzen sich für Gottfried von Einem ein – mit unterschiedlichem Erfolg. weiter

Operetten-Kritik: Staatstheater am Gärtnerplatz München – Die lustige Witwe

Morbide Intimität

(München, 19.10.2017) Der inszenierende Intendant Josef E. Köpplinger und der neue Chefdirigent Anthony Bramall entfachen einen Farbrausch zur Wiedereröffnung von Münchens zweitem Opernhaus weiter

Wiedereröffnung Staatstheater am Gärtnerplatz

München bekommt seine Volksoper zurück

Nach fünfjähriger Renovierungsphase öffnet das Staatstheater am Gärtnerplatz in München endlich wieder seine Tore weiter

Künstler Ahmad Shakib Pouya

Zurück unter Freunden

Endlich zurück in Deutschland: Zuflucht-Kultur-Künstler Ahmad Shakib Pouya wird morgen Abend wieder in Deutschland eintreffen weiter