Hildesheim

Freitag, 26.04.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Samstag, 27.04.2019 15:00 Uhr Theater für Niedersachsen
Samstag, 04.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Sonntag, 05.05.2019 20:00 Uhr Theater für Niedersachsen

Friedemann Wuttke, Mandelring Quartett, Felix Matzura

Boccherini: Gitarrenquintette e-Moll GV 451 & D-Dur GV 448 „Fandango“, Dvořák: Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96 „Amerikanisches“, Piazzolla: Adiós Nonino
Montag, 06.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Mittwoch, 08.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)

Sonntag, 12.05.2019 19:00 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)

Dienstag, 14.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Britten: Tod in Venedig

Achim Falkenhausen (Leitung), Felix Seiler (Regie)

Donnerstag, 16.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)

Montag, 20.05.2019 19:30 Uhr Theater für Niedersachsen

Offenbach: Die Prinzessin von Trapezunt

Adam Benzwi (Leitung), Max Hopp (Regie)

Pianistin Annika Treutler im Porträt

Sind es die Gene oder war es der Flügel von Horowitz?

Annika Treutler versprüht das Kolorit des Orients in Saint-Saëns’ „Ägyptischem… weiter

Sondheims Musical „Ab in den Wald“ in Hildesheim

Wo das Rotkäppchen seine Neurosen auslebt

In Stephen Sondheims Musical „Ab in den Wald“ wird die… weiter