Zürich

Montag, 06.04.2020 11:15 Uhr Opernhaus Zürich

Schumann-Klavierquintett (abgesagt)

6. Brunch-/ Lunchkonzert
Dienstag, 07.04.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Verdi: Otello (abgesagt)

Daniele Rustioni (Leitung), Graham Vick (Regie)

Mittwoch, 08.04.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Kálmán: Die Csárdásfürstin (abgesagt)

Ulf Schirmer (Leitung), Jan Philipp Gloger (Regie)

Donnerstag, 09.04.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Emergence (abgesagt)

Sol León, Paul Lightfoot & Crystal Pite (Choreografie)

Samstag, 11.04.2020 19:00 Uhr Opernhaus Zürich

Kálmán: Die Csárdásfürstin (abgesagt)

Ulf Schirmer (Leitung), Jan Philipp Gloger (Regie)

Montag, 13.04.2020 10:15 Uhr Johanneskirche beim Limmatplatz Zürich
Montag, 13.04.2020 14:00 Uhr Opernhaus Zürich

Kálmán: Die Csárdásfürstin (abgesagt)

Ulf Schirmer (Leitung), Jan Philipp Gloger (Regie)

Montag, 13.04.2020 20:00 Uhr Opernhaus Zürich

Emergence (abgesagt)

Sol León, Paul Lightfoot & Crystal Pite (Choreografie)

Dienstag, 14.04.2020 19:30 Uhr Tonhalle Maag Zürich

Fazil Say (abgesagt)

Say: Klaviersonate Troja (Schweizer Erstaufführung), Beethoven: Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106 „Hammerklavier“

Donnerstag, 16.04.2020 20:00 Uhr Opernhaus Zürich

Kálmán: Die Csárdásfürstin (abgesagt)

Ulf Schirmer (Leitung), Jan Philipp Gloger (Regie)

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Così fan tutte

Singen mit Sex

(Zürich, 4.11.2018) Kirill Serebrennikov entwickelt seine sensationelle Mozart-Inszenierung, während er im Moskauer Hausarrest festsitzt. weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Die Gezeichneten

Gekühlte Leidenschaft

(Zürich, 23.9.2018) Barrie Kosksy reduziert Franz Schrekers Lustorgie auf ein Beziehungsdreieck, das Geheimnisvolle bleibt auf der Strecke weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Orest

Aufklärungs-Antike

(Zürich, 26.2.2017) Manfred Trojahn schreibt Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal triumphal fort weiter

Opern-Kritik: Opernhaus Zürich – Tristan und Isolde

Hoch lebe die Königin des Wagnergesangs

(Zürich, 25.1.2015) Nina Stemme triumphiert als Isolde weiter