Katia und Marielle Labèque, Düsseldorfer Symphoniker, Alexandre Bloch (Abgesagt)

Interpreten

Katia und Marielle Labèque (Klavier)
Düsseldorfer Symphoniker
Alexandre Bloch (Leitung)

Programm

Wagner: Siegfrieds Trauermarsch aus „Götterdämmerung“
Muhly: In Certain Circles
Strawinsky: Le Sacre du printemps

Termine

Freitag, 05.03.2021
20:00 Uhr abgesagt
Sonntag, 07.03.2021
11:00 Uhr abgesagt
Montag, 08.03.2021
20:00 Uhr

Auch interessant

Interview Axel Kober

„Natürlich ist es kein Wunschkonzert“

Axel Kober hat sich als Generalmusikdirektor in Duisburg und Düsseldorf so machen Traum erfüllt – und erwies sich in den letzten Monaten als flexibler Krisenmanager. weiter

Uraufführung: Deutsche Oper am Rhein – Schade, dass sie eine Hure war

Eine musikalische Maskerade

An der Deutschen Oper am Rhein wird am 16. Februar erstmals Anno Schreiers Oper „Schade, dass sie eine Hure war“ gegeben. weiter

Opern-Kritik: Deutsche Oper am Rhein – Die Walküre

Regie-Rätsel

(Düsseldorf, 28.1.2018) Altmeister Dietrich Hilsdorf beschert den Wagnerianern attraktive, doch durchgängig schwer verdauliche Irritationen weiter