Startseite » Termine » Prinzessin Turandot
Termintipp

Prinzessin Turandot

Lieder zum Einschlafen kennen wir alle. „Nessun dorma“, eine der berühmtesten Arien der Operngeschichte, ist ein Lied zum Wachbleiben. Weil Prinzessin Turandot in Giacomo Puccinis gleichnamiger Oper um jeden Preis bis zum nächsten Morgen den Namen ihres Brautwerbers – der erst vor Kurzem in der Stadt aufgetaucht ist – herausfinden möchte, ordnet sie an, dass sich niemand zur Ruhe legen dürfe, bis die Identität des Fremden geklärt sei. „Nessun dorma“ – „Keiner schlafe“, lässt sie durch ihre Boten verkünden. Kann sie den, der zuvor drei Rätsel gelöst und sich damit das Recht erworben hat, sie zu heiraten, nicht beim Namen nennen, muss sie ihr Wort halten und den Bund der Ehe eingehen. Das möchte Turandot mit allen Mitteln verhindert. Oder findet sie ihren Freier womöglich anziehender, als sie zugibt?

Nora Schumacher inszeniert die Oper aus der orientalischen Märchensammlung „Tausendundein Tag“ für Zuschauer ab sechs Jahren, begleitet von einem Orchester mit Klavier, Flöte und Schlagzeug. Dabei sorgen die Minister am Hof des Kaisers – Ping, Pang und Pong – für jede Menge Spaß. (SI)

Interpreten

Makiko Eguchi (Leitung)
Nora Schumacher (Regie)

Programm

Musik von Puccini

Termine

  • Sa, 20. Apr 2024 15:00 Uhr
    Kinder & Jugend
  • So, 21. Apr 2024 15:00 Uhr
    Kinder & Jugend
  • Sa, 27. Apr 2024 15:00 Uhr
    Kinder & Jugend
  • So, 28. Apr 2024 15:00 Uhr
    Kinder & Jugend
  • Sa, 04. Mai 2024 15:00 Uhr
    Kinder & Jugend
  • Sa, 11. Mai 2024 15:00 Uhr
    Kinder & Jugend
  • So, 12. Mai 2024 15:00 Uhr
    Kinder & Jugend

Vergangene Termine

Festival

Auch interessant

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!