R. Strauss: Die schweigsame Frau

© Marco Borggreve

Daniel Behle

Daniel Behle

Interpreten

Franz Hawlata (Sir Morosus)
Christa Mayer (Haushälterin)
Björn Bürger (Barbier)
Daniel Behle (Henry Morosus)
Brenda Rae (Aminta)
Deanna Breiwick (Isotta)
Daria Proszek (Carlotta)
Christian Rieger (Morbio)
Tijl Faveyts (Vanuzzi) Callum Thorpe (Farfallo)
Chor der Bayerischen Staatsoper
Bayerisches Staatsorchester
Stefan Soltesz (Leitung)
Barrie Kosky (Regie)

Termine

Samstag, 29.01.2022
18:00 Uhr
Dienstag, 01.02.2022
19:00 Uhr
Freitag, 04.02.2022
19:00 Uhr

Vergangene Termine

Dienstag, 28.04.2020
19:00 Uhr Abgesagt
Freitag, 24.04.2020
19:00 Uhr Abgesagt
Montag, 20.04.2020
19:00 Uhr Abgesagt

Auch interessant

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – Œdipe

Ein Mensch auf der Suche nach sich selbst

(Berlin, 29.8.2021) Die Saisoneröffnung an der Komischen Oper mit George Enescus grandioser Ödipus-Vertonung gleicht einem Paukenschlag. weiter

Opern-Kritik: Berliner Ensemble – Die Dreigroschenoper

Licht überm Schiffbauerdamm

(Berlin, 13.8.2021) Barrie Kosky stellt sich am Berliner Ensemble einer besonderen Herausforderung und inszeniert die Dreigroschenoper neu. weiter

concerti Bücherfrühling – Barry Kosky: On Ecstasy

Hühnersuppe und Meistersinger

Leselust im Frühling: Die schönsten Buch-Neuerscheinungen, ausgewählt von der concerti-Redaktion. Teil 2: Barrie Kosky: On Ecstasy weiter