Startseite » Vermischtes » Sie spielen auch fürs Königshaus

Konzerttour London Brass

Sie spielen auch fürs Königshaus

Das Ensemble London Brass stimmt mit „Joy to the World“ auf das Weihnachtsfest ein.

vonPatrick Erb,

Wer an festliche Weihnachtsmusik denkt, dem kommt sicher der gehaltvolle Klang eines Blechbläserensembles in den Sinn. Und dieser traditionsreichen Reminiszenz tragen die Musiker von London Brass Rechnung. Denn für alle Weihnachts- und Blasmusik­enthusiasten sind die englischen Musiker in der besinnlichen Jahreszeit auf ihrer traditionellen Konzerttour in Deutschland unterwegs. Doch wer von der zehnköpfigen Truppe nur die Evergreens unter den Christmas-Carols erwartet, wird positiv überrascht werden. Das Spektrum reicht über die Interpretation von pietätvollen Volksliedern hinaus.

Von den schönsten Werken der weihnachtstauglichen Barockliteratur über Filmmusik bis hin zu Jazz-Arrangements von Chick Corea. Virtuos zugehen wird es dabei sicherlich, denn die Musiker sind größtenteils ein Zusammenschluss des renommierten Philip Jones Brass Ensembles und daher auch für royale Ereignisse ihres Heimatlands immer gefragt. Experimentierfreudigkeit bei der Wahl und Erfahrung bei der Bearbeitung der Stücke für Bläser ist garantiert, so in einer ungewöhnlichen Vivaldi-Interpretation. Auf der Tour wird das Dezett Stücke aus ihrem Album „Joy to the World“ vorstellen.

Termine

Auch interessant

Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

Das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker

Ein Konzerterlebnis der Spitzenklasse gab es im Park von Schloss Schönbrunn in Wien. Unter Leitung von Andris Nelsons präsentierten die Wiener Philharmoniker und Starsolistin Lise Davidsen ein unterhaltsamen Programm mit Musik von Verdi, Wagner, Smetana u.a.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!