© Eva Vermandel

Chiaroscuro Quartet

Chiaroscuro Quartet

Sonntag, 05.02.2023 18:00 Uhr Zeughaus Neuss

Chiaroscuro Quartet

Haydn: Streichquartett B-Dur op. 33, Beethoven: Streichquartett f-Moll op. 95, Schubert: Streichquartett G-Dur D 887

Freitag, 19.05.2023 19:30 Uhr Pierre Boulez Saal Berlin

Chiaroscuro Quartet

Schubert: Quartett c-Moll D 703, Beethoven: Quartett f-Moll op. 95, Mendelssohn: Quartett a-Moll op. 13

Porträt Chiaroscuro Quartet

Nicht der leichteste Weg

Die Musiker des Chiaroscuro Quartet leben in verschiedenen Städten und sind doch eine Familie. weiter

Rezension Chiaroscuro Quartet – Beethoven: Streichquartette op. 18

Angekommen

2013 hatte das Chiaroscuro Quartet erstmals ein Beethoven-Quartett aufgenommen. Nun hat sich das Ensemble erneut an Beethoven herangetastet – mit Erfolg. weiter

Rezension Chiaroscuro Quartet – Haydn

Feinheit und Sensibilität

Das Chiaroscuro Quartet lässt den Hörer bei Haydns Streichquartetten op. 76 wie einen stillen Mitwisser virtuell neben sich Platz nehmen. weiter

Rezension Chiaroscuro Quartet – Schubert

Existenzielles

Beim Chiaroscuro Quartet, das das Spielen auf Darmsaiten perfektioniert hat, geht es immer ums Ganze. weiter