© Holger Ceglars

Hamburger Ratsmusik

Hamburger Ratsmusik

Dienstag, 19.03.2024 19:00 Uhr Kirche Rellingen

Hamburger Ratsmusik

Werke von Telemann

Mittwoch, 20.03.2024 19:00 Uhr Lichtwarksaal Hamburg

Hamburger Ratsmusik

Werke von Telemann

Samstag, 30.03.2024 11:15 Uhr Lichtwarksaal Hamburg
Donnerstag, 25.04.2024 19:00 Uhr Lichtwarksaal Hamburg

Salon de Paris

Annalisa Pappano (Viola da Gamba), Hamburger Ratsmusik

Freitag, 26.04.2024 18:00 Uhr Lutherkirche Pinneberg

Salon de Paris

Annalisa Pappano (Viola da Gamba), Hamburger Ratsmusik

Sonntag, 26.05.2024 19:00 Uhr Osterkirche Kummerfeld

Hamburger Ratsmusik

Werke von Mozart

Montag, 27.05.2024 19:00 Uhr Nikolaikirche Kiel
Freitag, 07.06.2024 19:00 Uhr Kirche Nienstedten Hamburg

Elbwærts

Ensemble Ælbgut Dresden, Hamburger Ratsmusik

Samstag, 08.06.2024 18:00 Uhr Christuskirche Schulau Wedel

Elbwærts

Ensemble Ælbgut Dresden, Hamburger Ratsmusik

Samstag, 29.06.2024 19:30 Uhr St. Nikolai Helgoland
Heinrich Schütz Musikfest 2023

Gestern und Heute im Dialog

Das Heinrich Schütz Musikfest spiegelt eine Welt im Umbruch. weiter

Hamburger Ratsmusik: „Aurora, dove sei?“

Voltaire war beeindruckt von ihr

Hamburger Ratsmusik ehrt die missachtete Dichterin Maria Aurora Gräfin von Königsmarck. weiter

Jubiläum Hamburger Ratsmusik

Seit über dreißig Jahren historisch informiert

Die Hamburger Ratsmusik zeigt Mut zur Lücke – und feiert 500-jähriges Jubiläum. weiter

Ensembleporträt Hamburger Ratsmusik

Dialog zwischen Tradition und Gegenwart

Das Ensemble Hamburger Ratsmusik feiert seinen 20. Geburtstag weiter

CD-Rezension Hamburger Ratsmusik

Für die Seele komponiert

Zwischen Empfindsamkeit und Klassik: Dorothee Mields und die Hamburger Ratsmusik mit Werken von Abel und Hasse weiter

CD-Rezension Simone Eckert

Mehr als melancholisch

Als Zeitalter der Melancholie gilt das frühe siebzehnte Jahrhundert in England. Und Werke wie John Dowlands Lachrimae sind deren musikalischer Ausdruck. Keine andere Melodie hat sich damals derart rasch und weit verbreitet; Simone Eckert hat eine wunderbare Fassung ausgegraben, die in Emden als Hochzeitsmusik entstand. Klar, dass die nicht sehr… weiter

CD-Rezension Dorothee Mields Krieger: Musicalischer Seelen-Frieden

Höchst kundige Idealinterpretin

Allzu viel Gelegenheit, die Musik Johann Philipp Kriegers (1649-1725) auf CD kennenzulernen, gibt es nicht. Noch nicht einmal eine Handvoll Aufnahmen sind es, unter denen man wählen kann. Da ist diese Einspielung von vier seiner Kantaten (insgesamt schrieb er über 2000, von denen aber nur 80 erhalten sind) sehr willkommen.… weiter