Für die Seele komponiert

CD-Rezension Hamburger Ratsmusik

Für die Seele komponiert

Zwischen Empfindsamkeit und Klassik: Dorothee Mields und die Hamburger Ratsmusik mit Werken von Abel und Hasse

Als das Streichquartett noch eine ganz neue Erfindung war, bot es viel Raum für Experimente. Das zeigt die Hamburger Ratsmusik in ihrer neuesten Einspielung. Denn die Quartette Carl Friedrich Abels stehen nicht nur, wie auch ihr Autor selbst, im interessanten Spannungsfeld zwischen Empfindsamkeit und Klassik. Das Ensemble spielt sie auch in einer Fassung, in der die erste Geige durch Abels Leib-und-Magen-Instrument, die Gambe, ersetzt wird; mit einem überaus inspirierenden klanglichen Ergebnis. Eine Hauptrolle spielt die Gambe auch in zwei Arien Johann Adolph Hasses und Abels, für die die Ratsmusiker sich Sopranistin Dorothee Mields eingeladen haben: Als obligate Begleiterin gibt die Gambe hier 1742 bzw. 1767 virtuose letzte Lebenszeichen von sich, ehe sie für 150 Jahre von der Bühne verschwindet. Von der wunderbaren Eleganz und Leichtigkeit, mit der Dorothee Mields diese Werke singt, hätten sich die Instrumentalisten mehr anstecken lassen können.

Abel: Quartette A-Dur & B-Dur, Concerto D-Dur & Frena la belle lagrime
Hasse: L'Augelletto in lacci stretto

Dorothee Mields (Sopran)
Hamburger Ratsmusik
Simone Eckert (Leitung)
cpo

Weitere Rezensionen

Rezension Philippe Herreweghe – Meines Lebens Licht

Erfüllt vom Geist der Musik

Philippe Herrewegehe und das Collegium Vocale Gent beweisen eindrücklich, dass J. S. Bachs weltliche Kantaten den geistlichen absolut ebenbürtig sind. weiter

Rezension Dorothee Mields – Handels Tea Time

Wärmendes für Herbstabende

Dorothee Mields gestaltet den leichtfüßigen Wechsel von Händels Gesangsstücken und Kammermusik als Spiegel barocker Illusionierungskünste. weiter

Rezension Dorothee Mields – Praise: Bach-Kantaten

Homogen und stimmig

Christoph Spering erstaunt bei Bach erneut mit seinem sehr auf Feinheit bedachte Ansatz, bei dem nie das Wuchtige im Vordergrund steht. weiter

Termine

Dienstag, 19.03.2024 19:00 Uhr Kirche Rellingen

Hamburger Ratsmusik

Werke von Telemann

Mittwoch, 20.03.2024 19:00 Uhr Lichtwarksaal Hamburg

Hamburger Ratsmusik

Werke von Telemann

Samstag, 30.03.2024 11:15 Uhr Lichtwarksaal Hamburg
Donnerstag, 25.04.2024 19:00 Uhr Lichtwarksaal Hamburg

Salon de Paris

Annalisa Pappano (Viola da Gamba), Hamburger Ratsmusik

Freitag, 26.04.2024 18:00 Uhr Lutherkirche Pinneberg

Salon de Paris

Annalisa Pappano (Viola da Gamba), Hamburger Ratsmusik

Freitag, 17.05.2024 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Musik gegen „die Widerwertigkeit deß Kriegs“

Internationales Musikfest Hamburg
Sonntag, 26.05.2024 19:00 Uhr Osterkirche Kummerfeld

Hamburger Ratsmusik

Werke von Mozart

Montag, 27.05.2024 19:00 Uhr Nikolaikirche Kiel
Freitag, 07.06.2024 19:00 Uhr Kirche Nienstedten Hamburg

Elbwærts

Ensemble Ælbgut Dresden, Hamburger Ratsmusik

Samstag, 08.06.2024 18:00 Uhr Christuskirche Schulau Wedel

Elbwærts

Ensemble Ælbgut Dresden, Hamburger Ratsmusik

Kommentare sind geschlossen.