© Lisa Hinder

Ivan Repušić

Ivan Repušić

Geboren 1978 in Imotski, studierte der Dirigent Ivan Repušić an der Musikakademie in Zagreb, anschließend folgten weitere Studienaufenthalte bei Jorma Panula und Gianluigi Gelmetti. Ab 2002 dirigierte er regelmäßig am Kroatischen Nationaltheater in Split, 2006 erfolgte die Ernennung zum Chefdirigenten und Operndirektor des Hauses. Ab 2010 war Repušić für drei Jahre als Erster Kapellmeister an der Staatsoper Hannover tätig, zusätzlich dazu ab 2012 als Kapellmeister an der Deutschen Oper Berlin. Mit Beginn der Spielzeit 2016/17 wurde er Generalmusikdirektor der Staatsoper in Hannover, zudem ist er seit der darauffolgenden Spielzeit Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters.

Dienstag, 31.12.2019 15:30 Uhr Residenz München

Silvestergala

Ana Durlovski (Sopran), Emmanuel Pahud (Flöte), Münchner Rundfunkorchester, Ivan Repušić (Leitung), Anna Greiter (Moderation)

Sonntag, 08.03.2020 11:00 Uhr Gasteig München

Orff: Carmina Burana

Diana Fischer (Sopran), Johannes Kammler (Bariton), Bayerischer Landesjugendchor, Bayerische Schulchöre und -orchester, Münchner Rundfunkorchester, Ivan Repušić (Leitung), Maximilian Maier (Moderation)

Mittwoch, 18.03.2020 19:30 Uhr Staatsoper Hamburg

Puccini: Tosca

Kristine Opolais (Tosca), Marcelo Alvarez (Cavaradossi), Philharmonisches Staatsorchester Hamburg, Ivan Repušić (Leitung), Robert Carsen (Regie)

Samstag, 21.03.2020 19:30 Uhr Staatsoper Hamburg

Puccini: Tosca

Kristine Opolais (Tosca), Marcelo Alvarez (Cavaradossi), Philharmonisches Staatsorchester Hamburg, Ivan Repušić (Leitung), Robert Carsen (Regie)

Donnerstag, 26.03.2020 20:00 Uhr hr-Sendesaal Frankfurt (Main)

Beatrice Rana, hr-Sinfonieorchester, Ivan Repušić

Franck: Sinfonie d-Moll, Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 3, Ravel: La valse

Freitag, 27.03.2020 20:00 Uhr hr-Sendesaal Frankfurt (Main)

Beatrice Rana, hr-Sinfonieorchester, Ivan Repušić

Franck: Sinfonie d-Moll, Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 3, Ravel: La valse

Sonntag, 19.04.2020 18:00 Uhr Deutsche Oper Berlin

Wagner: Der fliegende Holländer

Tobias Kehrer (Daland), Martina Welschenbach (Senta), Thomas Blondelle (Erik), Annika Schlichr (Mary), u. w., Ivan Repusic (Leitung), Christian Spuck (Regie)

Sonntag, 26.04.2020 19:00 Uhr Prinzregententheater München

Rossini: Le comte Ory (konzertant)

Hera Hyesang Park (Sopran), Rachel Frenkel & Helen Schneiderman (Mezzosopran), Lawrence Brownlee (Tenor), Misha Kiria & Roberto De Candia (Bariton), Chor des BR, Münchner Rundfunkorchester, Ivan Repušić (Leitung)

Donnerstag, 30.04.2020 19:30 Uhr Deutsche Oper Berlin

Wagner: Der fliegende Holländer

Tobias Kehrer (Daland), Martina Welschenbach (Senta), Thomas Blondelle (Erik), Annika Schlichr (Mary), u. w., Ivan Repusic (Leitung), Christian Spuck (Regie)

Samstag, 02.05.2020 19:00 Uhr Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Veronika Eberle, Münchner Rundfunkorchester, Ivan Repušić

Schubert: Ouvertüre D-Dur „Im italienischen Stile“, Mozart: Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216 & Serenade Nr. 9 D-Dur KV 320 „Posthorn“, Beethoven: Violinromanze F-Dur op. 50

Porträt Ivan Repušić

In die Tiefe, nicht in die Breite gehen

Schon früh war klar, dass er Musiker werden würde. Heute ist Ivan Repušić Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters. Seinen kroatischen Wurzeln ist er dennoch treu geblieben. weiter