Ivan Repušić

Ivan Repušić

Geboren 1978 in Imotski, studierte der Dirigent Ivan Repušić an der Musikakademie in Zagreb, anschließend folgten weitere Studienaufenthalte bei Jorma Panula und Gianluigi Gelmetti. Ab 2002 dirigierte er regelmäßig am Kroatischen Nationaltheater in Split, 2006 erfolgte die Ernennung zum Chefdirigenten und Operndirektor des Hauses. Ab 2010 war Repušić für drei Jahre als Erster Kapellmeister an der Staatsoper Hannover tätig, zusätzlich dazu ab 2012 als Kapellmeister an der Deutschen Oper Berlin. Mit Beginn der Spielzeit 2016/17 wurde er Generalmusikdirektor der Staatsoper in Hannover, zudem ist er seit der darauffolgenden Spielzeit Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters.
Samstag, 08.10.2022 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Puccini: Madama Butterfly

Hrachuhí Bassénz (Cio-Cio-San), Christa Mayer (Suzuki), Nicole Chirka (Kate Pinkerton), Teodor Ilincai (B. F. Pinkerton), Boris Pinkhasovich (Sharpless), Aaron Pegram (Goro), Ilya Silchuk (Fürst Yamadori), Rupert Grössinger (Kaiserlicher Kommissar), Alexander Ritter (Pinkertons Sohn), Ivan Repušić (Leitung), Amon Miyamoto (Regie)

Freitag, 14.10.2022 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Puccini: Madama Butterfly

Hrachuhí Bassénz (Cio-Cio-San), Christa Mayer (Suzuki), Nicole Chirka (Kate Pinkerton), Teodor Ilincai (B. F. Pinkerton), Boris Pinkhasovich (Sharpless), Aaron Pegram (Goro), Ilya Silchuk (Fürst Yamadori), Rupert Grössinger (Kaiserlicher Kommissar), Alexander Ritter (Pinkertons Sohn), Ivan Repušić (Leitung), Amon Miyamoto (Regie)

Sonntag, 16.10.2022 19:00 Uhr Prinzregententheater München

Daniela Fally, Svetlina Stoyanova, Jörg Schneider & Gerhard Siegel, Münchner …

Suppé: Die schöne Galathée (konzertant), Ouvertüren zu „Leichte Kavallerie“, „Dichter und Bauer“ & „Ein Morgen, ein Mittag und ein Abend in Wien“

Donnerstag, 20.10.2022 19:30 Uhr Semperoper Dresden

Puccini: Madama Butterfly

Hrachuhí Bassénz (Cio-Cio-San), Christa Mayer (Suzuki), Nicole Chirka (Kate Pinkerton), Teodor Ilincai (B. F. Pinkerton), Boris Pinkhasovich (Sharpless), Aaron Pegram (Goro), Ilya Silchuk (Fürst Yamadori), Rupert Grössinger (Kaiserlicher Kommissar), Alexander Ritter (Pinkertons Sohn), Ivan Repušić (Leitung), Amon Miyamoto (Regie)

Mittwoch, 26.10.2022 19:30 Uhr Prinzregententheater München

Radovan Vlatković, Münchner Rundfunkorchester, Ivan Repušić

Werke von Weber, Händel, L. Mozart, Rossini & R. Strauss

Mittwoch, 02.11.2022 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Puccini: Madama Butterfly

Hrachuhí Bassénz (Cio-Cio-San), Christa Mayer (Suzuki), Nicole Chirka (Kate Pinkerton), Teodor Ilincai (B. F. Pinkerton), Boris Pinkhasovich (Sharpless), Aaron Pegram (Goro), Ilya Silchuk (Fürst Yamadori), Rupert Grössinger (Kaiserlicher Kommissar), Alexander Ritter (Pinkertons Sohn), Ivan Repušić (Leitung), Amon Miyamoto (Regie)

Sonntag, 06.11.2022 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Verdi: Un ballo in maschera

Charles Castronovo (Riccardo), George Petean (Renato), Anja Harteros (Amelia), Marie-Nicole Lemieux (Ulrica), Mirjam Mesak (Oscar), Andrew Hamilton (Silvano),
Bálint Szabó (Samuel), Alexander Köpeczi (Tom), Jonas Hacker (Richter), Granit Musliu (Diener), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Ivan Repušić (Leitung), Johannes Erath (Regie)

Mittwoch, 09.11.2022 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Verdi: Un ballo in maschera

Charles Castronovo (Riccardo), George Petean (Renato), Anja Harteros (Amelia), Marie-Nicole Lemieux (Ulrica), Mirjam Mesak (Oscar), Andrew Hamilton (Silvano),
Bálint Szabó (Samuel), Alexander Köpeczi (Tom), Jonas Hacker (Richter), Granit Musliu (Diener), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Ivan Repušić (Leitung), Johannes Erath (Regie)

Freitag, 11.11.2022 20:00 Uhr Herz-Jesu-Kirche München
Samstag, 12.11.2022 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Verdi: Un ballo in maschera

Charles Castronovo (Riccardo), George Petean (Renato), Anja Harteros (Amelia), Marie-Nicole Lemieux (Ulrica), Mirjam Mesak (Oscar), Andrew Hamilton (Silvano),
Bálint Szabó (Samuel), Alexander Köpeczi (Tom), Jonas Hacker (Richter), Granit Musliu (Diener), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Ivan Repušić (Leitung), Johannes Erath (Regie)

Interview Ivan Repušić

„Dann habe ich mich in die Oper verliebt“

Ivan Repušić ist in Berlin oft als Operndirigent zu erleben. Doch sein Repertoire ist erstaunlich vielseitig und reicht weit über die Oper hinaus. weiter

Porträt Ivan Repušić

In die Tiefe, nicht in die Breite gehen

Schon früh war klar, dass er Musiker werden würde. Heute ist Ivan Repušić Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters. Seinen kroatischen Wurzeln ist er dennoch treu geblieben. weiter

Rezension Ivan Repušić – Pärt: Stabat Mater

Himmelsklänge

Für den mystischen Minimalismus von Arvo Pärt braucht es Spannkraft, Sensibilität, Stilgespür. Ivan Repušić gelingt dies mit seinen Münchner Kräften bestens. weiter