#deinconcertiabend

All Beethoven im Stream

Am 22. März 2020 meldet sich das Kuss Quartett live aus Hannover.

© Rüdiger Schestag

Kuss Quartett

Kuss Quartett

Paderborn, Warstein, Kleve, Hameln, Amsterdam, Schwetzingen – dies wären die Stationen der aktuellen Tournee des Kuss Quartetts gewesen, die nun aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus abgesagt werden musste. In Hannover wird es im Rahmen unserer Streaming-Reihe #deinconcertiabend dennoch zu einem Konzert kommen: Am 22. März gibt das Ensemble um 17 Uhr live aus der Villa Seligmann ein Beethoven-Programm, das das Publikum zwar nicht im Zuschauerraum verfolgen kann, dafür aber weltweit in den heimischen vier Wänden.

2019 haben die vier Musiker in Tokio sämtliche Streichquartette des diesjährigen Jubilars live gespielt, am 27. März veröffentlichen sie den Zyklus zudem als Album. Während der Aufnahme spielten sie auf vier Stradivari-Instrumenten (dem sogenannten „Paganini-Quartett“), die den Musikern von der Nippon Foundation für zwei Monate zur Verfügung gestellt wurden.

Streamen für den guten Zweck

© Molina Visuals

Kuss Quartett

Kuss Quartett

Der Livestream, der in Zukunft jede Woche aus Hannover gesendet werden soll, wird in Kooperation mit Dorn Music, The Violin Channel und Sam Su ermöglicht. Eliah Sakakushev-von Bismarck, der Direktor der Villa Seligmann, freut sich auf den musikalischen Besuch: „Als Haus der jüdischen Musik lebt die Villa den universalen Gedanken der zwischenmenschlichen Begegnung und interkultureller Gemeinschaft. Mit der Musik Beethovens kommt dieser Gedanke in Zeiten wie diesen am besten zum Ausdruck.“ 

Als UNESCO City of Music kommt Hannover laut Tanja Dorn, die die Konzertreihe in der Villa Seligmann vor Ort organisiert, eine besondere Rolle in der Corona-Krise zu: „Da viele freischaffende Künstler momentan um ihre Existenz fürchten müssen, wollen wir ihnen mit diesen Konzerten nicht nur eine Möglichkeit geben, weiterhin Musik zu schaffen, sondern auch zur Solidarität aufrufen.“ Durch die Einrichtung eines Hilfsfonds für freischaffende Künstler, der über die Siegmund Seligmann Gesellschaft e. V. abgewickelt wird, sollen betroffene Musikerinnen und Musiker den Livestream finanziell unterstützt werden. Spenden können ab sofort an ein extra eingerichtetes Konto gesendet werden. Die Verteilung der Gelder erfolgt in Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Einrichtungen in Niedersachsen.

#deinconcertiabend

So. 22.3.2020, 17:00 Uhr
Kuss Quartett
Hier geht’s zum Livestream mit dem Kuss Quartett

Beethoven:
Streichquartett F-Dur op. 18/1
Streichquartett F-Dur op. 135
Streichquartett a-Moll op. 132/3 „Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit, in der lydischen Tonart”

Termine

Samstag, 01.08.2020 20:00 Uhr VERDO Kultur- und Tagungszentrum

Kuss Quartett, Johannes Fischer

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Auch interessant

Blind gehört Oliver Wille

„Die können einfach die Ohren öffnen“

Oliver Wille vom Kuss Quartett hört und kommentiert Streichquartett-CDs, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

Rezensionen

Rezension Olga Scheps & Kuss Quartett – Weinberg

Spukhaft

Zwar braucht diese Aufnahme einige Zeit, bis sie in Schwung kommt, doch entfaltet sie später die volle emphatische Tiefe dieser Musik. weiter

CD-Rezension Kuss Quartett & Mojca Erdmann

Gegengewichte?

Gemeinsam mit Sopranistin Mojca Erdmann verbindet das Kuss Quartett Brahms und Schönberg weiter

Kommentare sind geschlossen.