Ninja Anderlohr-Hepp

Ninja Anderlohr-Hepp

Ninja Anderlohr-Hepp stammt gebürtig aus dem unterfränkischen Spessart und studierte Germanistik und Musikwissenschaft in Würzburg. Nach Stationen in der Dramaturgie und der Programmplanung der Semperoper Dresden, bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, stieß sie 2012 als Leitung der Termin- und Onlineredaktion zu concerti. Seit 2015 verantwortet sie die Ressortleitung Print.

Artikel

1700 Jahre jüdische Musik in Deutschland | Interview Volker Ahmels

„Alles das, was bei Hitler verboten war, ist bei uns erlaubt“

Pianist Volker Ahmels ist Gründer und Leiter des Wettbewerbs „Verfemte… weiter

Lebenswege Christoph Eschenbach

„Leben finden, Leben lernen“

Erst gab die Musik Christoph Eschenbach Kraft, später wurde sie… weiter

Blind gehört Alexej Gerassimez

„Das erinnert mich an Omas Kochtöpfe!“

Alexej Gerassimez hört und kommentiert Aufnahmen, ohne dass er weiß,… weiter

1700 Jahre jüdische Musik in Deutschland | Interview Zvi Cohen

„In seinen Augen sah ich eine Träne“

Zvi Cohen überlebte dank seines Instruments das KZ Theresienstadt. Doch die… weiter

Lebenswege Nils Mönkemeyer

„Als Bratscher ist man selten alleine“

Nils Mönkemeyer zögerte zunächst, von der Geige zur Bratsche zu… weiter

Geschenktipps aus der concerti-Redaktion: Hier spielt die Musik

Ein Buch, das jungen Lesern die Instrumente näherbringt

Damit die Vorweihnachtszeit weniger stressig wird, haben wir für Sie… weiter

Lebenswege Hélène Grimaud

„Ich hatte unheimliches Glück im Leben“

Eigentlich sollte Hélène Grimaud beim Musikunterricht ihre überschüssige Energie loswerden.… weiter

Lebenswege Rudolf Buchbinder | OPUS Klassik für das Lebenswerk

„Ich bin noch lange nicht fertig!“

Mit fünf spielte er Schlager, als Teenager in Bars: Heute… weiter

Kinotipp: „Die Dirigentin“ | Filmemacherin Maria Peters im Interview

„Ich werde mich nicht vom Kurs abbringen lassen“

In ihrem Film und gleichnamigen Roman „Die Dirigentin“ porträtiert Filmemacherin… weiter

Blickwinkel: Dr. Matthias von Hülsen

„Die Politik behandelt die Kulturszene nicht wie ein Nahrungsmittel, sondern wie einen Luxusartikel“

Wie im polnischen Kreisau negativ auf Corona getestete Musiker und… weiter

Mahler Competition 2020

Familiäres Dirigenten-Festival

Vom 29.6. bis 5.7. steht Bamberg wieder ganz im Zeichen… weiter

Christian Schmitt und Matthias Höfs im Livestream

Al fine da capo

Organist Christian Schmitt und Trompeter Matthias Höfs spielen am 21.6.… weiter

Interview Anthony McGill

„Wenn das hier radikal erscheint, dann haben wir alle ein Problem“

Mit seiner Aktion #TakeTwoKnees setzt Klarinettist Anthony McGill ein Zeichen… weiter

#deinconcertiabend: Benefizkonzert der Tschechischen Philharmonie

Livestream für den guten Zweck

Die Tschechische Philharmonie setzt sich seit jeher für bedürftige Menschen… weiter

#deinconcertiabend mit German Hornsound

Musikalische Jahresvollversammlung

Ein #deinconcertiabend der besonderen Art: Am 22.5. spielen German Hornsound… weiter

Abgesagt: Mecklenburg-Vorpommern-Festival 2020

30-mal anders statt Festspielsommer

Nach den Festivals in Schleswig-Holstein und im Rheingau haben nun… weiter

#deinconcertiabend mit Timothy Ridout

Viola und Harry Potter

Eher über Umwege kam Timothy Ridout zur Bratsche – nun… weiter

Lieblingsstück Igor Levit

Beethoven: Klaviersonate Nr. 21 „Waldstein“

Farbigkeit, Körperlichkeit und Inspiration machen Beethovens berühmte "Waldstein"-Sonate für Pianist… weiter

#deinconcertiabend mit Matthias Kirschnereit

Ernste Variationen

Pianist Matthias Kirschnereit interpretiert am 30.4. bei #deinconcertiabend, präsentiert von… weiter

concerti-Redaktion #athome: Ninja Anderlohr-Hepp

Mein kakophoner Insel-Soundtrack

Redaktionsleiterin Ninja Anderlohr-Hepp #athome mit Mozart, Dvořák und Rammstein. weiter