Mediathek Podcasts „Zoom“ vom Bayerischen Rundfunk

Welche junge Frau ließ Schostakowitsch abblitzen?

Die Mediathek Podcasts vom Bayerischen Rundfunk präsentieren in der Reihe „Zoom“ lustige und interessante Anekdoten aus der Musikgeschichte

© gemeinfrei

Johann Christian Bach. Gemälde von Thomas Gainsborough

Johann Christian Bach. Gemälde von Thomas Gainsborough

Warum ging Schönberg mit Kandinsky baden? Welche cholerischen Wutausbrüche haben Georg Friedrich Händel geritten? Hatte Mozart tatsächlich einen Vogel?

Das Gala-Wissen der Musikgeschichte – wen würde das nicht interessieren? Alles, was über das wissenschaftliche und manchmal auch wirklich trockene Wissen der Musikgeschichte hinaus geht und bedeutende Komponisten und Musiker hautnah und menschlich zeigt, präsentiert der Bayerische Rundfunk mit kurzen und knackigen Geschichten in seiner Reihe „Zoom“.

Mediathek Podcasts: Possen der Musikgeschichte

Der gängige Klassik-Hörer wird sich bestimmt schnell für dieses Format begeistern können und gerne in die abwechslungsreichen Podcasts reinhören. Aber sind die unterhaltsamen und durchaus interessanten Anekdoten nicht auch ein Mittel, dem Nicht-Klassik-Hörer eine Brücke zur klassischen Musik zu schlagen?

Das Format ist dafür auf jeden Fall bestens gemacht: Musik des jeweiligen Themas, O-Töne aus Briefen, hörspielartige und abwechslungsreich eingesprochene Dialoge sowie handfestes Wissen, das in die rund 10-minütigen Mediathek Podcasts locker eingefügt wird. Da kann man sich schon vorstellen, dass so mancher musikinteressierte Mensch gerne in die kurzen Anekdoten reinhört und daraus ein (vertieftes) Interesse an Klassik entwickelt. Wäre ja ein willkommener Erfolg!

Immer samstags in „Piazza“

Wer bereits alle der zahlreichen Podcasts aus der Mediathek gehört hat, kann sich jeden Samstag auf eine brandneue Anekdote der Musikgeschichte in der Sendung „Piazza“ freuen. „Piazza einschalten, dann erst in die Kassenschlange im Supermarkt einreihen – die beste Taktik für einen entspannten Samstagvormittag“. So werben die Veranstalter für die Radio-Sendung, die wöchentlich von 8:05 Uhr bis 11:00 Uhr auf BR-Klassik läuft und in der sich alles um klassische Musik dreht: CD-Tipps, Musikeinspielungen, Feuilleton-News und zum Abschluss immer eine unterhaltsame Anekdote im Rahmen von „Zoom“, die außer Musikgeschichte erzählt, „was sonst geschah“.

concerti-Tipp

„Zoom – Musikgeschichte, und was sonst geschah“
Mediathek Podcasts auf BR-Online
Live: jeden Samstag um 8:05 Uhr auf BR-Klassik

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *