Startseite » Podcasts » „Ich zerbreche mir nicht den Kopf über Dinge, auf die ich keinen Einfluss habe“

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 34 mit Piotr Beczała

„Ich zerbreche mir nicht den Kopf über Dinge, auf die ich keinen Einfluss habe“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 34 mit Piotr Beczała.

vonconcerti,

Weil ihm die Lage in New York aufgrund der Corona-Pandemie zu kritisch erschien, zog sich Tenor Piotr Beczała mit seiner Frau in sein polnisches Landhaus zurück. In Folge 34 des concerti Klassik-Daily berichtet er im Gespräch mit Holger Wemhoff über seine fluchtartige Reise, das mangelhafte Krisenmanagement Donald Trumps und über improvisiertes Kuchenbacken in der Isolation.

Hören Sie jetzt Folge 34 des concerti Klassik-Daily Podcast mit Piotr Beczała und Holger Wemhoff:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Termine

Auch interessant

Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

„Chameleon“ das Saxophon in seiner ganzen Vielfalt

Inspiriert von der faszinierenden Fähigkeit des Chamäleons, seine Hautfarbe zu verändern, präsentiert das SIGNUM saxophone quartet eine einzigartige Sammlung von Stücken, die die Vielseitigkeit des Saxophons in den Mittelpunkt stellen.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!